Folgen Sie uns

Wonach suchen Sie?

News

Panikrocker muss unters Messer: Udo wird zu „Dr. Humpelberg“

Udo Lindenberg
Udo Lindenberg meldet über Instagram bei seinen Fans. (Archivbild)
Foto: dpa | Michael Matthey

Panikrocker Udo Lindenberg (77) hat ein kaputtes Knie. Deshalb musste der Musiker und Maler bereits den Besuch seiner Ausstellung in der Rostocker Kunsthalle an diesem Samstag absagen. Um seine Fans zu beruhigen, meldete sich Lindenberg nun auf Instagram zu Wort.

„Alles easy leude – nur Sportverletzung am Knie”, schreibt er. „Ewiges Konditionsgejogge, Bühnenaction ohne Ende, immer wieder auf die Knie knallen, im Liegen singen, Rolle rückwärts. Jetzt is mal n Knie el kaputto.”

Udo Lindenberg: „Im Moment bin ich Dr. Humpelberg”

Er kriege demnächst ein neues eingebaut. Danach werde die Gazelle wieder über die Bühnen in den Stadien und Arenen sprinten.

Das könnte Sie auch interessieren: „De La Soul haben uns das Gefühl gegeben, dass wir das auch dürfen“: Fettes Brot über die Alben, die sie am meisten geprägt haben

„Also no Panik – nur im Moment bin ich Dr. Humpelberg. Bald neues Knie drin, dann kommt mal kurz die Piratenkrücke und die Augenklappe. Piraten der Karibik. Also Fans, keep cool, es ist nur die Ruhe vor dem nächsten Sturm!” (dpa/mp)

Das könnte Dich auch interessieren

News

Im September 2023 hieß es Abschied nehmen von Fettes Brot: Nach 31 Jahren löste sich die Hamburger Bandlegende um König Boris, Björn Beton und...

Konzerte

Rocksänger Bryan Adams (64, „Summer „Of ‘69“) kommt für mehrere Konzerte nach Deutschland. Der Kanadier werde mit seiner „So Happy It Hurts TourHalt auch...

Konzerte

Schon lange wollten die Indierocker auf der Hochseeinsel spielen – am 5. April soll es so weit sein: Kettcar schippern mit dem Katamaran „Halunder...

News

Die Klimabewegung Fridays for Future organisiert gemeinsam mit anderen für Sonntag wieder eine Demo gegen Rechtsextremismus in Hamburg. Nun hat sich prominente Unterstützung angekündigt....