Folgen Sie uns

Wonach suchen Sie?

Konzerte

Diese Stars kommen im Sommer in den Stadtpark – Tickets fürs erste Konzert gewinnen!

Stadtpark Open Air
Auf der Freilichtbühne im Stadtpark treten auch in diesem Sommer jede Menge Stars auf.
Foto: picture alliance/dpa | Georg Wendt

Es geht wieder los – und wie! Denn das Programm des Stadtpark Open Air 2024 ist üppig, vielseitig und stark! Für einige Shows gibt es bereits keine Tickets mehr, bei anderen dürfte das nur eine Frage der Zeit sein.

Internationale Player geben sich im Stadtpark-Sommer die nicht vorhandene Klinke in die Hand. Im grünen Rund kann der geneigte Zuschauer dem legendären Hit „Africa“ von Toto lauschen (25.6., 19 Uhr, 72 Euro), der Britpop-Perle „Somewhere Only We Know“ von Keane (8.8., 19 Uhr, 67 Euro) oder „Life Is A Rollercoaster“ beim raren Gastspiel von Ronan Keating (4.9., 19 Uhr, 71 Euro). 

Einige Altmeister kommen: Ex-Genesis-Gitarrist Steve Hackett (11.7., 19 Uhr, ab 53 Euro, bestuhlt), Ex-Pink-Floyd-Drummer Nick Mason (31.7., 19 Uhr, ab 57 Euro, bestuhlt), Dave Stewarts Eurythmics mit rein weiblich besetzter Begleitband (15.7., 19 Uhr, 62 Euro) sowie Schockrocker Alice Cooper, diesmal ohne Johnny Depp (12.6., 19 Uhr, 86 Euro). 

Lena Meyer-Landrut: Comeback im Hamburger Stadtpark

Für eine wunderbare Atmosphäre dürfte die kanadische Jazzpianistin Diana Krall sorgen (28.6., 20 Uhr, ab 67 Euro, bestuhlt). Lena Meyer-Landrut meldet sich mit neuem Album aus der Baby-Pause zurück (3.6., 19 Uhr, 51 Euro). Für die Kleinen gibt es das Kindermusik-Open-Air „Lütt im Park“ (23.6., 15 Uhr, ab 23 Euro) und das Familienkonzert „Lichterkinder“ (11.8., 15 Uhr, ab 29 Euro). Mitsingen macht glücklich und ist bei „Der Norden singt“ sogar erwünscht (16.6., 19 Uhr, 34 Euro). Der „Heaven Can Wait“-70plus-Chor zeigt, wie gut das auch im Alter funktioniert (5.9., 19.30 Uhr, 47 Euro). 

Acts mit Coolness-Faktor: The Smile mit den Radiohead-MitgliedernThom Yorke und Jonny Greenwood (8.6., 19.30 Uhr, 64 Euro), der britische Rapper Loyle Carner (4.7., 19 Uhr, 64 Euro), die exzentrischen Damen Róisín Murphy und Peaches im Doppelpack (21.8., 19 Uhr, 68 Euro) sowie die niederländisch-türkische Psychedelic-Folk-Rock-Band Altin Gün (25.5., 19 Uhr, 44 Euro). 

Und wer knipst zum Start das Licht an? Natürlich Lotto King Karl mit seinen BarmbekDream ​Boys (11.5., 18 Uhr, 36 Euro)! Da freut sich auch Iggy Igel, das neue Stadtpark-Maskottchen.

Verlosung: Tickets fürs erste Konzert gewinnen!

Die MOPO verlost 3 x 2 Karten für das Konzert von Lotto King Karl!

Wer mitmachen will, schickt bis 23.4. (24 Uhr) eine E-Mail mit dem Betreff „Lotto“ an [email protected] und beantwortet folgende Frage richtig: Für welchen Verein sang er seine berühmte Hymne?

Bei einer Teilnahme gelten unsere AGB als akzeptiert. Diese AGB finden Sie unter www.mopo.de/gewinnspiel-agb Veranstalter des Gewinnspiels ist die Morgenpost Verlag GmbH.

Das könnte Dich auch interessieren

Reviews

Am 24. Mai erscheint das neue Album von Paul Weller. Es ist eine nachdenkliche und verträumte Platte, die das Spektrum des jahrzehntelangen musikalischen Schaffens Wellers abbildet....

Konzerte

Wenn man morgens beim Blick in den Badezimmerspiegel das erste graue Augenbrauenhaar entdeckt, ist man dann endlich alt? Im Leben, so viel steht fest,...

Interviews

„Molotow Must Stay!“, findet auch Folk-Punk-Star Frank Turner (42) – und spielt zwei ausverkaufte Shows im bedrohten Kiez-Club. Warum das eine Herzensangelegenheit ist, erklärt...

Storys

Er ist berühmt für melancholische Songs mit geistreichen Texten, ob als Frontmann der Smiths oder in seiner mehr als 30-jährigen Solokarriere. Morrissey sorgt aber...