Folgen Sie uns

Wonach suchen Sie?

News

Plötzlicher Tod mit 26: Deutsches Rap-Kollektiv trauert um Pablo Grant

Besucher verfolgen den Auftritt der Berliner Hip-Hop-Gruppe BHZ auf dem Splash Red Festival
Ein Auftritt der Berliner Hip-Hop-Gruppe BHZ (Abkürzung für Bananahaze) auf dem Splash Red Festival. BHZ-Mitglied Pablo Grant ist nun unerwartet gestorben. (Archivbild)
Foto: picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild | Alexander Prautzsch

Große Trauer um Pablo Grant: Der Schauspieler und Rapper ist im Alter von nur 26 Jahren unerwartet gestorben. Bekannt war Grant vor allem als Mitglied des Berliner Rap-Kollektivs BHZ.

Wie die Familie des Musikers, Schauspielers und Künstlers auf Instagram bekannt gab, verstarb Grant plötzlich am 6. Februar an den Folgen einer Thrombose. „Die Familie und Freunde des Verstorbenen sind untröstlich“, steht in dem Post. Es wird darum gebeten, die Privatsphäre der Trauernden bis auf Weiteres zu respektieren.

Rapper Pablo Grant verstirbt mit 26 Jahren

„Wir danken allen Fans, die Pablos künstlerischen Weg über die Jahre begleitet und unterstützt haben“, so die abschließenden Worte des Posts. Darunter sammeln sich Tausende Kommentare der Anteilnahme und Trauer.

Erst vor wenigen Tagen hatte BHZ bekannt gegeben, dass ihre anstehende „Tour 2024“ aus krankheitsbedingten Gründen ersatzlos abgesagt werden muss. Die Tour sollte ursprünglich am 8. Februar in Wien beginnen, in Hamburg war ein Konzert am 24. Februar in der Alsterdorfer Sporthalle geplant.

Das könnte Sie auch interessieren: Sänger Morrissey leidet an „körperlicher Erschöpfung“ – Konzerte abgesagt

Grant, der bei BHZ unter dem Namen „Dead Dawg“ auftrat, war auch Schauspieler: Nach seinem Debüt in Detlev Bucks Kinohit „Bibi & Tina – Mädchen gegen Jungs“ übernahm er unter anderem Rollen in der ARD-Fernsehserie „Polizeiruf 110“, der Jugendserie „Druck“, bei „SOKO Hamburg“ und „In aller Freundschaft“. (mp)

Das könnte Dich auch interessieren

Storys

Mit dem Erfolgs-Album „4630 Bochum“ gelang Herbert Grönemeyer vor 40 Jahren der Durchbruch – und das Kunststück trotz großer Gefühle und Ernsthaftigkeit nicht nach...

News

Mitte April überraschten die Beatsteaks ihre Fans mit der Ankündigung des ersten Albums seit sieben Jahren – jetzt haben sie noch einen drauf gesetzt:...

Reviews

In Deutschland sind die New Kids On The Block nicht mehr so präsent. In den USA hingegen füllt die legendäre Boygroup die großen Hallen....

Anzeige

Zum ELBJAZZ Festival wird die mobile Bühne der Haspa Musik Stiftung am 7. und 8. Juni wieder zum Jazz-Truck. Kuratiert vom Jazzbüro Hamburg präsentieren...