Folgen Sie uns

Wonach suchen Sie?

News

Verwirrung um Wacken-Tickets – Veranstalter mit Appell an die Fans

Am Sonntagabend startetet der Vorverkauf für das W:O:A 2024.
Am Sonntagabend startetet der Vorverkauf für das W:O:A 2024.
Foto: dpa

Verwirrung um die Wacken-Tickets! Kaum ist das diesjährige Metal-Festival zu Ende gegangen, ist der Vorverkauf für die Tickets 2024 am Sonntagabend (20 Uhr) gestartet! Doch so richtig rund läuft es nicht – eine Meldung auf der Webseite sorgt zwischenzeitlich für Frust bei den Fans.

Die ersten 33 Bands für das 33. Wacken Open Air (31. Juli bis 3. August 2024) sind bestätigt, darunter Scorpions, Amon Amarth sowie In Extremo, Blind Guardian und Mayhem. Umso größer ist die Vorfreude der Fans. Mehr als 20.000 von ihnen durften in diesem Jahr trotz Ticktes nicht mal aufs Gelände, nachdem Regen und Schlamm erstmals in der Geschichte zu einem Einlassstopp geführt hatten. Sie sollen ein Vorkaufsrecht auf die Tickets für das kommende Festival bekommen.

Seit 20 Uhr laufen die Server heiß – und es kam offensichtlich zu technischen Schwierigkeiten. Viele User berichteten gerade mal eine Stunde nach Beginn des Vorverkaufs davon, dass es bereits keine Tickets mehr gebe. Die Meldung „Tickets leider nicht mehr verfügbar“ ist zu lesen. Das sorgt zunächst für mächtig Ärger.

Verwirrung und Ärger um Wacken-Tickets – Macher melden sich zu Wort

Schließlich melden sich die Macher auf Facebook zu Wort – und warnen: „Solltet ihr im Shop die Meldung sehen, dass keine Tickets verfügbar sind, dann habt etwas Geduld!“, heißt es in der Mitteilung. „Dies liegt an der der Anzahl an Tickets, welche derzeit in den Warenkörben sind. Dieser Wert wird stetig aktualisiert, also bleibt einfach weiter im Shop!“

Kommentare wie „Danke für nichts“, „Verarschung“ oder „Tickets im Warenkorb, dann auf einmal weg“ sind unter dem Post zu lesen. Doch der Frust hält nicht lange an, wenig später scheinen die technischen Schwierigkeiten überwunden zu sein: „Wir sind wieder mit am Start!!!“, schreibt ein Nutzer. „Kurz vor 21 Uhr ist mir sogar noch ein Faster Ticket in den Schoß gefallen“, jubelt ein weiterer. Einige können sogar mehrere Tickets ergattern.

Wacken 2024: 50 Prozent der Tickets bereits weg

Sicher ist: die Vorfreude ist gigantisch. Auch vonseiten der W:O:A-Macher: „Metalheads! Wir sind wieder einmal komplett überwältigt von eurer unfassbaren Treue – Über 50 Prozent aller Tickets für das Wacken Open Air 2024 sind weg und der Vorverkauf läuft weiter auf Hochtouren!“, heißt es um 21.30 Uhr.

Das könnte Dich auch interessieren

News

Kurz vor der Tour-Premiere werden Musiker der Rock-Band Santiano so krank, dass das Konzert in Schwerin abgesagt wird. Auch der Auftritt in Leipzig fällt...

Anzeige

Sie sind jung, talentiert und träumen von der großen Bühne. Mehr als 2250 Newcomer haben es gewagt und sich für den Bühne Frei! Contest...

Konzerte

Die meisten werden ihn im Ohr haben, den Hit „Ever Fallen In Love (With Someone You Shouldn’t’ve)“ von den Buzzcocks, die damit in knapp...

News

Die Hamburger Indierock-Band Kettcar hat erstmals die Spitze der Album-Charts erreicht. „Ihr neuester Streich ,Gute Laune ungerecht verteilt’ verdrängt niemand Geringeren als Beyoncé (,Cowboy...