Share on facebook
Share on twitter

„Osterbrooklyn“: Hammer Festival – mit einem ganz besonderen Gast

„Osterbrooklyn“: Hammer Festival – mit einem ganz besonderen Gast

15.09.2022
Share on facebook
Share on twitter
Bernd Begemann bei einem Auftritt, er hat ein Mikro in der Hand, im Hintergrund sitzt und steht Publikum

Singt am Freitag beim „Osterbrooklyn“-Festival: Bernd Begemann. Foto: Stefan Malzkorn

Fünf ist Trümpf – und so soll auch die fünfte Ausgabe des „Osterbrooklyn“-Festivals ganz besonders werden. Drei Tage lang gibt es Musik und mehr für die ganze Familie auf dem Löschplatz am Hammer Deich in Hamburg (Postleitzahl übrigens 20537).

Freitag und Samstag richten sich eher an die „Großen“ – mit Auftritten von unter anderen Bernd Begemann und Dirk Darmstaedter (Sänger der Jeremy Days). Am Sonntag werden auch die „Kleinen“ bestens unterhalten, da gibt’s unter anderem ein Kinderkonzert mit dem Jugendchor Die Jungs, die zusammen mit (jetzt isses raus!) Überraschungsgast Rolf Zuckowski singen.

Der Eintritt ist am gesamten Wochenende frei, für Speis und Trank wird vor Ort gesorgt.

Programm am 16. September

14.30 Uhr Doors Open

15.15-16.15 Uhr Pat Fritz

16.30-17.45 Uhr Trebor

18-19.30 Uhr Bernd Begemann

19.45-21 Uhr JaKaNa

Programm am 17. September

13.30 Uhr Doors Open

14-15 Uhr Jason und die Argonauten

15.15-16.15 Uhr Jawbone

16.30-17.45 Uhr Dirk Darmstaedter

18-19.30 Uhr Sick Leave

19.45-21 Uhr Smoothica

ab 21 Uhr Bandschlupf

Programm am 18. September

14 Uhr Start des Kinderprogramms

15-15.30 Uhr Eddy Winkelmann

15.30-17 Uhr Jugendchor Die Jungs + Rolf Zuckowski

Share on facebook
Share on twitter

Das könnte Sie auch interessieren

Wir bringen Ihnen jeden Donnerstag gute Nachrichten frei Haus. Ob auf, vor und hinter den Bühnen – wir sind für Sie dabei und sprechen mit den spannendsten Menschen. Dazu gibt’s Tipps zu Veranstaltungen und Neuerscheinungen und vieles mehr.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Wonach suchen Sie?