Share on facebook
Share on twitter

Neil Young wird seine Musik von Spotify entfernen

Neil Young wird seine Musik von Spotify entfernen

27.01.2022
Share on facebook
Share on twitter
Neil Young zeigt vollste Konsequenz hinsichtlich der Verbreitung von Falschinfos über das Coronavirus – deswegen will er jetzt seinen kompletten Songkatalog von Spotify entfernen. Foto: dpa

Neil Young hat verkündet, dass er seinen kompletten Musik-Katalog von der schwedischen Streaming-Plattform Spotify entfernen lassen wird. Der Grund: Der extrem erfolgreiche Podcast des umstrittenen US-Comedians Joe Rogan, in dem er laut Young falsche Fakten über das Coronavirus verbreite.

„Spotify ist zu einem Ort der potenziell tödlichen Desinformation über Corona geworden“, verkündete Neil Young und bezeichnete die „Joe Rogan Experience“ als „Lügen, die gegen Geld verkauft werden“. Seine Botschaft an Spotify: „Sie können Rogan oder Young haben. Nicht beide.“ Spotifys Reaktion auf die Anküdigung: „Wir bedauern Neils Entscheidung, seine Musik von Spotify zu entfernen, hoffen aber, ihn bald wieder begrüßen zu dürfen.“

Spotify war schon gegen Falschinformationen über Corona in Podcast-Inhalten vorgegangen, hinsichtlich Joe Rogan ist noch nichts passiert – Spotify hat mit dem Podcaster einen Exklusiv-Vertrag über 100 Millionen US-Dollar abgeschlossen. Neil Youngs Hits wie „Heart Of Gold“, „Harvest Moon“ oder „Rockin‘ In The Free World“ haben zusammen fast 500 Millionen Streams auf der Plattform – seine Hörerschaft beläuft sich auf sechs Millionen pro Monat. Seine Plattenfirma Warner (Reprise) unterstützt seine Entscheidung, teilte er auf seiner Webseite mit. 

Die größten Hits sind aktuell auf Spotify noch zugänglich – das aktuelle neue Album „Barn“ zusammen mit seiner Band Crazy Horse ist in der Suche zwar noch zu finden, die Songs können aber nicht mehr abgespielt werden. Die aktuell noch zugänglichen Songs finden sich hier: 

Share on facebook
Share on twitter

Das könnte Sie auch interessieren

Wir bringen Ihnen jeden Donnerstag gute Nachrichten frei Haus. Ob auf, vor und hinter den Bühnen – wir sind für Sie dabei und sprechen mit den spannendsten Menschen. Dazu gibt’s Tipps zu Veranstaltungen und Neuerscheinungen und vieles mehr.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Wonach suchen Sie?