Share on facebook
Share on twitter

Hamburg: „Further Festival“! Endlich wieder Shows im Uebel & Gefährlich

Mit ’nem Festival: Uebel & Gefährlich öffnet wieder

04.10.2021
Share on facebook
Share on twitter
Kat Frankie tritt am Samstag beim „Further Festival“ im Uebel & Gefährlich auf. Foto: Sabrina Theissen

Plötzlich geht alles ganz schnell: An diesem Wochenende öffnet das Uebel & Gefährlich endlich wieder seine Türen – mit einer prominent besetzten Veranstaltung. Kat Frankie, Layla, Babyjoy & Co. treten beim „Further Festival“ auf!

„Das Line-up ist außergewöhnlich gut“, verspricht das Festival-Team – und kündigt unter anderen Kat Frankie, Derya Yildirim & Duygu Agal und Mola für den 9. und 10. Oktober an. „Wir können selbst noch gar nicht glauben, dass das so kurzfristig geklappt hat.“ Im Vorverkauf sind Tagestickets (je 32 Euro) und Kombitickets (52 Euro).

Die erste Veranstaltung im Uebel & Gefährlich seit Monaten

Das „Further Festival“ ist seit Monaten die erste Veranstaltung im Uebel & Gefährlich. 2G macht’s möglich – denn die Events im Bunker-Club sollen unter 2G-Bedingungen über die Bühne gehen (die Besucher und alle Beteiligten müssen geimpft und/oder genesen sein).

Es wird glamourös und gemütlich, funky und frech!

Das „Further Festival“-Team

Auch das Festival-Team freut sich über diese Entwicklung. „Wir sind aus dem Häuschen, dass es uns möglich sein wird, euch nach einem Jahr Pause zu zwei wundervollen Tagen FLINTA-Power begrüßen zu dürfen“, so das Team. FLINTA steht für Frauen (F), Lesben (L), inter Personen (I), nicht-binäre Menschen (N), trans Personen (T) und agender Personen (A; Menschen, die sich keinem Geschlecht zugehörig fühlen). Nur weibliche, non-binäre und transgender Personen werden auf der Bühne und hinter den Mikros stehen. „Es wird glamourös und gemütlich, funky und frech!“

Wir sind aus dem Häuschen!

Das „Further Festival“-Team

Hier gibt’s das komplette Programm, Karten können hier gekauft werden. Das Uebel & Gefährlich will demnächst neue Termine und Veranstaltungen bekannt geben und bittet bis dahin „um ein bisschen Geduld“.

Share on facebook
Share on twitter

Das könnte Sie auch interessieren

Wonach suchen Sie?