Folgen Sie uns

Wonach suchen Sie?

  • Home
  • News
  • Kavka kriegt nicht genug! … und hat ein Buch über Depeche Mode geschrieben.

Kavka kriegt nicht genug! … und hat ein Buch über Depeche Mode geschrieben.

Markus Kavka ist riesiger Depeche-Mode-Fan. Foto: Thomas Neukum
Markus Kavka ist riesiger Depeche-Mode-Fan. Foto: Thomas Neukum

Dass Markus Kavka, Moderator und DJ, der wahrscheinlich größte Depeche-Mode-Fan dieses Planeten ist, hat man schon mitbekommen, weil er öfter mal davon erzählt. Jetzt hat er für die „Kiwi“-Musikbibliothek seine DM-Liebe in einem ganzen Buch aufgeschrieben. He just can’t get enough!

Das Buchcover von Kavkas Depeche-Mode-Buch. Cover: Kiepenheuer & Witsch

Er war auf ca. 40 Konzerten der britischen Synthie-Pop-Gruppe, hat alle Alben rauf und runter gehört und die Band als Musikjournalist natürlich auch interviewt. Von dem Dilemma, dass man sich in seiner professionellen Rolle nicht als Hardcore-Fan gegenüber der Band outen will, erzählt er im Buch genauso wie von seiner jugendlichen Gruftie-Zeit in der bayerischen Provinz. Köstlich!

Markus Kavkas Buch über Depeche Mode ist bei Kiepenheuer und Witsch in der Reihe „Musikbibliothek“ erschienen. Weiter Bücher der Reihe finden sich hier!

Kommentare
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Charts

Was hört Hamburg? An dieser Stelle präsentieren wir euch in Kooperation mit Spotify wöchentlich die aktuellen Hamburg-Charts. Die aktuellen Hamburg-Charts der Woche (bis 22....

Interviews

Stevie Nicks liebte genauso exzessiv, wie sie Kokain schnupfte. Sie ist Rocklegende, eine der Frontfrauen von Fleetwood Mac und die erste Frau, die gleich zweimal...

Konzerte

Am vergangenen Freitag ging’s los mit der neuen Veranstaltungsreihe „Moondoo In The Park“ im Park-Café „Schöne Aussichten“. Ein Ausweichmanöver des Kiezclubs Moondoo (eigentlich Reeperbahn...

Storys

„Wer in Liverpool erzählt, dass er aus Hamburg kommt, bekommt sofort ein Bier aufs Haus“, berichtet Tote-Hosen-Frontmann Campino (bürgerlich Andreas Frege, 58), als er...