Folgen Sie uns

Wonach suchen Sie?

Anzeige

News

„Graphic Novel Tage“: Comics mit Anspruch!


Foto:
„Sprechende Bilder“ – die Hamburger „Grafic Novel Tage“ finden vom 22. bis 25. März statt. Bild Grafic Novel Tage

Für die neunte Ausgabe der Hamburger „Graphic Novel Tage“ setzen die Macher auf Künstlergespräche statt Lesungen, übertragen per Livestream. Am ersten Abend begegnen sich  Dorothée de Monfreid und Anke Kuhl. Dass Comics über Kunst selbst eine Kunst sind, beweisen Typex und Jakob Hinrichs am Dienstag mit Künstlerbiografien und illustrierten Literaturklassikern. Am dritten Abend legen Nicolas Mahler und Jaroslav „Nachtgestalten“ vor und Tina Brenneisen ihren prämierten Band „Das Licht, das Schatten leert“. Rutu Modan und Max Baitinger treten zum Abschluss auf. Modans „Tunnel“ wird von der Kritik gefeiert, auf Baitingers „Sibylla“ wartet die Szene schon ungeduldig.

„Grafic Novel Tage“: 22. bis 25. März, jeweils 19 Uhr, 5/12 (Abo) Euro, Livestream-Link und Infos gibt‘s hier!

Das könnte Dich auch interessieren

News

Der selbsternannte Fürst der Finsternis geht in Rente – zumindest, was Live-Auftritte angeht: Aus gesundheitlichen Gründen hat Metal-Pionier Ozzy Osbourne seine für dieses Jahr...

News

Morgen (1.2.) steigt das erste von drei (2.2. und 24.2.) Robbie-Williams-Konzerten in der Barclays-Arena. Auf den ersten Termin fällt leider zeitgleich der Warnstreik des...

Konzerte

„I’m Robbie fucking Williams, this is my band, this is my ass”, sagt der Superstar (48) an seinem zweiten Abend in der – natürlich...

News

Nach Festival-Streichung: Grüne äußern sich zur Solo-Show der Band Die beiden Shows bei den süddeutschen Zwillingsfestivals „Rock am Ring“ und „Rock im Park“ der...

Anzeige