Folgen Sie uns

Wonach suchen Sie?

News

Erst jetzt! Dieser Erfolg ließ für Udo Lindenberg lange auf sich warten

Apache 207 (l), Deutsch-Rapper, und Udo Lindenberg, Panikrocker, sitzen nebeneinander. Die beiden Hit-Musiker haben erstmals miteinander einen Song aufgenommen.
Apache 207 (l), Deutsch-Rapper, und Udo Lindenberg, Panikrocker, sitzen nebeneinander. Die beiden Hit-Musiker haben erstmals miteinander einen Song aufgenommen.
Foto: Warner Music/dpa

Hamburgs Panikrocker Udo Lindenberg hat seinen ersten Nummer-eins-Hit gelandet. Zwar ist der 76-Jährige schon lange im Musikgeschäft, doch an die Spitze der deutschen Singlecharts schaffte er es bisher nicht. Erst in dieser Woche gelang seinem Duett „Komet” mit Rapper Apache 207 die Spitzenplatzierung.

„Wow, Leude, das erste Mal in meinem Leben mit einem Song Nummero Uno bei den Singles”, sagte Lindenberg. Es gehe ab mit seinem gut 50 Jahre jüngeren „neuen Kumpel Apache 207”. Das sei „einfach fantastisch”, freute sich der Hamburger Ehrenbürger. Vergangene Woche stand der Hit „Komet” schon auf Platz zwei.

Lindenberg und Apache 207 stoßen Miley Cyrus vom Thron

Bislang waren das MTV-Unplugged-Lied „Cello” (mit Clueso, Platz vier) und vor 40 Jahren der Ohrwurm „Sonderzug nach Pankow” (fünfter Platz) die bestplatzierten Songs des Panikrockers.

Für den 25 Jahre alten Rapper Apache 207 ist es bereits der elfte Nummer-eins-Song. Vorwochensiegerin Miley Cyrus tauschte quasi mit Lindenberg und fiel mit „Flowers” auf den zweiten Platz. (abu/dpa)

Das könnte Dich auch interessieren

News

Das heiß erwartete neue Werk des Superstars Taylor Swift dreht sich ganz um Liebeskummer und ist von keyboardlastigem Retro-Softpop bestimmt. In der Nacht präsentierte...

Reviews

Die ersten Aufnahmen zum zwölften Studioalbum von Pearl Jam liegen schon eine ganze Weile zurück. „Einige der Songs haben wir wirklich schon vor zwei...

Interviews

Irgendwo zwischen Elektro, Rave und Rap bewegt sich die Musik von Jolle. „Ehrlich und emotional“ sei ihr Sound, sagt die Hamburgerin. Wie genau das...

News

Prinzenbar, Knust, Mojo Club, Sporthalle, 25-mal im Stadtpark und zweimal in der Barclays Arena: Johannes Oerding ist schon an vielen Orten in Hamburg aufgetreten. Jetzt plant er...