Folgen Sie uns

Wonach suchen Sie?

Anzeige

Konzerte

In der Elphi: Robbie Williams gibt Jubiläumskonzert in Hamburg

Robbie Williams kommt im November nach Hamburg.
Robbie Williams kommt im November nach Hamburg.
Foto: picture alliance/dpa/AP/Pool | Jens Meyer

Robbie Williams spielt am 15. November zur Feier seiner 25-jährigen Solo-Karriere ein Konzert in der Hamburger Elbphilharmonie. Mit einer Besonderheit.

Gemeinsam mit dem Orchester der Neuen Philharmonie Frankfurt und einer künstlichen Intelligenz will der britische Popstar seine größten Hits aus dem neuen Album „XXV“ präsentieren, teilte die Deutsche Telekom als Veranstalter mit.

Robbie Williams: Konzert mit künstlicher Intelligenz

Anzeige

Mehr als 80 Musiker sollen Williams‘ Songs unter der Leitung des mit einem Grammy Award ausgezeichneten Dirigenten Steve Sidwell begleiten. Live-Premiere hat dabei die künstliche Intelligenz „Beethoven AI“, die eine Neuinterpretation von „Angels“ kreiert hat. Beim Intro und den Instrumentalpassagen des Hits von 1997 wurden Kompositionen im Stil von Beethoven ergänzt – unter anderem nach dem Vorbild der „Mondscheinsonate“.

„Ich kann mir keinen besseren Ort als die Elbphilharmonie vorstellen, um ,Angels‘ in der KI-Version das erste Mal sowie die Songs von meinem neuen Album ,XXV‘ live zu spielen“, sagte Robbie Williams. „XXV“ schaffte es im September als sein 14. Album auf Platz eins der britischen Charts.

Karten gehen nicht in den freien Verkauf

Anzeige

Die schlechte Nachricht für viele Fans: Die Tickets gehen nicht in den freien Verkauf, sondern werden ab dem 26. Oktober (15 Uhr) nur für Telekom-Kunden erhältlich sein. Am 1., 2. und 24. Februar 2023 wird Robbie Williams aber auch noch mal in der Barclays-Arena spielen, für den zweiten und dritten Termin sind hier und hier noch Tickets erhältlich. (DPA)

Das könnte Dich auch interessieren

News

Der selbsternannte Fürst der Finsternis geht in Rente – zumindest, was Live-Auftritte angeht: Aus gesundheitlichen Gründen hat Metal-Pionier Ozzy Osbourne seine für dieses Jahr...

News

Der bedeutende Punkrock-Musiker Tom Verlaine ist tot. Der 73-jährige Sänger und Gitarrist sei „nach kurzer Krankheit“ in New York gestorben, erklärte Jesse Paris Smith,...

News

Morgen (1.2.) steigt das erste von drei (2.2. und 24.2.) Robbie-Williams-Konzerten in der Barclays-Arena. Auf den ersten Termin fällt leider zeitgleich der Warnstreik des...

Konzerte

Diese Nachricht dürfte bei allen Pop-Fans für Schnappatmung sorgen: Beyoncé geht auf Welttournee – und macht Halt in Hamburg! Der US-Superstar kommt im Juni...

Anzeige