Folgen Sie uns

Wonach suchen Sie?

Festivals

Das Festival geht los: Ein „Hurricane“ fegt wieder über Scheeßel

Heute ist großer Ankomm- und Warm-up-Party-Tag beim „Hurricane“. Es werden 78.000 Gäste erwartet.
Heute ist großer Ankomm- und Warm-up-Party-Tag beim „Hurricane“. Es werden 78.000 Gäste erwartet.
Foto: Frank Embacher

Zelte, Dixis, viel Bier und in diesem Jahr wohl auch ganz viel Staub! Zum 25. Mal findet das „Hurricane“-Festival nun schon im niedersächsischen Scheeßel statt. 78.000 Gäste werden erwartet – die Zeltfläche ist ungefähr so groß wie 289 Fußballfelder.

Heute gibt’s eine Warm-up-Party mit etwa Singer/Songwriterin Antje Schomaker, dem Rap-Duo Zugezogen Maskulin oder der Brasspop-Band Querbeat.

Morgen bis Sonntag sind dann die offiziellen Festivaltage. Line-up-Schmankerl sind etwa The Interrupters, Sleaford Mods, Donots oder Peter Fox (alle Freitag), Fjørt und Bukahara (beide Samstag) sowie Daði Freyr, Loyle Carner, Frank Turner, Queens Of The Stone Age (siehe auch Album-Tipp rechts) und Die Ärzte (alle Sonntag).

Neben Musik und Party strebt das Festival Nachhaltigkeit, Awareness und eine korrekte Mülltrennung an, obwohl die Zeiten nach der Coronakrise und dadurch überall gestiegener Kosten in der Livebranche nicht die leichtesten sind.

Das Festival ist noch nicht ausverkauft. Komplett-Pässe für Kurzentschlossene für alle drei Tage gibt es für 249 Euro. Die Tagestickets kosten jeweils 119 Euro.

„Hurricane“: 16.-18.6., Line-up, Spielzeiten und Tickets: hurricane.de

Das könnte Dich auch interessieren

Storys

Mit dem Erfolgs-Album „4630 Bochum“ gelang Herbert Grönemeyer vor 40 Jahren der Durchbruch – und das Kunststück trotz großer Gefühle und Ernsthaftigkeit nicht nach...

News

Mitte April überraschten die Beatsteaks ihre Fans mit der Ankündigung des ersten Albums seit sieben Jahren – jetzt haben sie noch einen drauf gesetzt:...

Reviews

In Deutschland sind die New Kids On The Block nicht mehr so präsent. In den USA hingegen füllt die legendäre Boygroup die großen Hallen....

Anzeige

Zum ELBJAZZ Festival wird die mobile Bühne der Haspa Musik Stiftung am 7. und 8. Juni wieder zum Jazz-Truck. Kuratiert vom Jazzbüro Hamburg präsentieren...