Folgen Sie uns

Wonach suchen Sie?

Konzerte

Emotionale Wärme im grauen August mit José González


Foto:
Mehr als José González’ Stimme und Akustikgitarre brauchte es am Donnerstag nicht, um das Publikum in den Bann zu ziehen. Foto: Fabian Lippke

Von Wiebke Tomescheit-Bösenberg

Der Werbespot mit den bunten Bällen und José González’ Hit „Heartbeats“ ist ein paar Jahre her, da kann man sich schon mal fragen, was der Schwede 2021 live so zu bieten hat. Oder man ist klüger –  so wie die Fans, die am Donnerstag in den gut gefüllten Stadtpark kamen.

Die durften mit Erstaunen zusehen, wie der Mann mit dem braunen Lockenkopf einsam und allein auf der Bühne Platz nahm – ganz in Schwarz gekleidet und nur mit einer Akustikgitarre bewaffnet.Mehr brauchte es auch nicht, um das Publikum den ganzen Abend in seinen Bann zu ziehen. Mit Songs, die oft an Nick Drake erinnerten, und virtuosen, fast beschwörenden Gitarrensoli, sorgte González an diesem grauen Augustabend für die nötige emotionale Wärme. Selbst, wenn er zwischendurch nur versunken die Saiten stimmte, schauten die Fans ihm gebannt zu.

José González spielte eigenes Material und Coversongs

Außer eigenem Material gab es auch Paul McCartneys „Blackbird“ zu hören, „Line Of Fire“ von González’ Band Junip, und als Zugaben – natürlich – „Heartbeats“ von The Knife und das fulminante Massive-Attack-Cover „Teardrop“. Wunderschön.

Das könnte Dich auch interessieren

News

Im September 2023 hieß es Abschied nehmen von Fettes Brot: Nach 31 Jahren löste sich die Hamburger Bandlegende um König Boris, Björn Beton und...

Konzerte

Schon lange wollten die Indierocker auf der Hochseeinsel spielen – am 5. April soll es so weit sein: Kettcar schippern mit dem Katamaran „Halunder...

Konzerte

Rocksänger Bryan Adams (64, „Summer „Of ‘69“) kommt für mehrere Konzerte nach Deutschland. Der Kanadier werde mit seiner „So Happy It Hurts TourHalt auch...

News

Die Klimabewegung Fridays for Future organisiert gemeinsam mit anderen für Sonntag wieder eine Demo gegen Rechtsextremismus in Hamburg. Nun hat sich prominente Unterstützung angekündigt....