Folgen Sie uns

Wonach suchen Sie?

News

„Macht einen komplett zum Zombie“: Rapper Haftbefehl warnt vor Droge

Haftbefehl auf einem Konzert
Haftbefehl will bald wieder Konzerte spielen. (Archivbild)
Foto: dpa

Er ist der „Babo“ des Deutschraps, seine Hits werden millionenfach gehört – aber zuletzt fiel „Haftbefehl“ mit wirren Konzertauftritten auf, die er torkelnd und lallend abbrechen musste. Der Rapper hat sich nun über die Gründe geäußert – und warnt vor einer Droge.

Bei einem Konzert in Mannheim in 2022 schwankte der 37-Jährige auf die Bühne, nachdem seine Fans schon eine Stunde auf ihn gewartet hatten, und konnte nicht einmal mehr den ersten Song zu Ende performen. Unter massivem Drogen-Einfluss fiel er fast um. Jetzt schildert er in einem Interview mit RTL Details zu dem Vorfall und zu seinem Konsum.

Haftbefehl: „Lachgas macht einen komplett zum Zombie“

Damals habe der Skandal-Rapper regelmäßig unter dem Einfluss von Lachgas gestanden. „Ich habe am Tag 50 Flaschen konsumiert. Das ging drei Monate lang gut und danach ging gar nichts mehr.“ Bei besagtem Auftritt in Mannheim sei er an der Box vorbeigelaufen und sei wegen der lauten Geräusche fast zusammengebrochen. „Ich hab mein Gleichgewicht komplett verloren, das Gas macht einen komplett zum Zombie.“

Angefangen mit Lachgas habe er durch einen Bekannten. Auch andere Rapper-Kollegen hätten die Droge konsumiert, oft im Übermaß. „Das gab es damals an jeder Ecke zu kaufen. Es gab sogar Rap-Kollegen, die konnten nicht mehr laufen wegen dem Zeug.“

Haftbefehl verzichtet komplett auf Alkohol

Mittlerweile lebt der Offenbacher mit seiner Frau und zwei Kindern in Dubai, hält sich fern von Drogen und Partys. „In Deutschland habe ich viel getrunken, hier trinke ich gar keinen Alkohol.“ Auch seine Haltung zum Lachgas habe sich geändert, dem RTL sagte er: „Ich finde mittlerweile sogar, das Zeug sollte in Deutschland verboten werden, das ist wirklich Horror.“ 

Lachgaskonsum kann zu plötzlicher Bewusstlosigkeit und Hirnschäden führen. Regelmäßige Einnahme kann sich außerdem schädlich auf das Nervensystem auswirken.

Obwohl Haftbefehl jetzt clean in Dubai lebt, soll er seinen deutschen Fans nicht ganz verwehrt bleiben. Schon nächsten Monat kommt er für Termine nach Deutschland und spätestens im Juni will er wieder ein Konzert in seiner Heimat geben. Im Sommer wird er hier auch auf einigen Festivals spielen.

Das könnte Dich auch interessieren

News

Mit Liedern wie „Sunchyme“ und „Carnaval de Paris“ prägte er die 1990er. Nun ist der Musiker Paul Spencer, der unter dem Namen Dario G...

News

Ihr letztes Album brachte Katy Perry im Jahr 2020 heraus – nun kündigt der Pop-Star für Juli neue Musik an. Im knappen Bikini-Oberteil macht die Sängerin...

Festivals

Es regnete und es fiel sogar ein Konzert aus – doch einer lieferte natürlich ab: Ed Sheeran begeisterte beim Hurricane Festival. Zehntausende Menschen sind...

News

Seit Jahrzehnten gehört Peter Maffay zu den prägenden Musikgrößen in Deutschland. Niemand hatte mehr Nummer-eins-Alben als er. Der Rockstar will es bei seiner letzten...