Folgen Sie uns

Wonach suchen Sie?

Konzerte

Ticket-Verlosung: Architektin? Pianistin? Büsra Kayıkçı ist beides – und bald in der Elphi

Sie stützt sich auf einem kleinen Holzhocker ab und schaut irgendwo aus dem Bild
Büsra Kayıkçı studierte Innenarchitektur und Umweltdesign. Jetzt komponiert sie – fantastische Klangwelten.
Foto: Seyma Tuna

Haben Innenarchitektur und Design irgendwas mit Musikkomposition zu tun? Eine ganze Menge, wie das Werk der aus Istanbul stammenden Pianistin Büsra Kayıkçı zeigt – im Februar auch live in der Elbphilharmonie. Und MOPOP verlost Tickets für ihren Auftritt!

Obwohl Musik schon immer ihren Weg begleitete, studierte Kayıkçı zunächst Innenarchitektur und Umweltdesign, merkte dann aber, dass es doch die Klangwelten waren, in denen sie ihrer Kreativität freien Lauf lassen konnte. Doch genau wie ein Zimmer, das besonders werden und wirken soll, genau abgestimmte Farben, Materialien und Formen braucht, benutzt Büsra Kayıkçı bei ihren Kompositionen eine fein ausbalancierte Palette an Melodien, Harmonien, Themen und Motiven, um ihren Stücken die richtige Stimmung zu verleihen.

Konzert: Im Februar live im Kleinen Saal der Elbphilharmonie

Als ihre Vorbilder nennt sie moderne Komponisten wie John Cage und Michael Nyman und schafft doch beeindruckende, unter die Haut gehende Piano-Werke ganz eigener Natur – beziehungsweise eben Architektur. Die Künstlerin liebt den Vergleich von Musik mit dem Erschaffen von Gebäuden: „Ich bin überzeugt, dass wir beim Anhören eines Liedes von Raum zu Raum und von einer Zeit in die andere reisen“, sagt Büsra Kayıkçı.

Büsra Kayıkçı: Klangarchitektin mit Flügel

„Wenn uns eine Melodie tief bewegt, lässt sie einen Ort für Geist und Seele entstehen. Mit ihren musikalischen Mitteln erschaffen Komponisten eine Atmosphäre, die den Zuhörer in Städte, Gärten und Landschaften entführen kann.“ Und gäbe es einen besseren Ort, um die aufstrebende Klangarchitektin zu erleben als die klangtechnisch und architektonisch so genial gestaltete Elbphilharmonie? Wohl kaum!

Und deshalb kommt Büsra Kayıkçı im Februar zu einem Konzertabend in den Kleinen Saal der Elphi.

Elbphilharmonie: 13.2., 19.30 Uhr, 45 Euro

„Yeah! Yeah! Januar!“: Jetzt Tickets gewinnen!

Im Rahmen unseres Gewinnspiels „Yeah! Yeah! Januar!“ verlosen wir auf dem MOPOP-Instagram-Kanal @mopophamburg ab Freitagmittag 1 x 2 Tickets für das Konzert. Viel Glück!

Das könnte Dich auch interessieren

News

Mitte April überraschten die Beatsteaks ihre Fans mit der Ankündigung des ersten Albums seit sieben Jahren – jetzt haben sie noch einen drauf gesetzt:...

Reviews

In Deutschland sind die New Kids On The Block nicht mehr so präsent. In den USA hingegen füllt die legendäre Boygroup die großen Hallen....

Anzeige

Zum ELBJAZZ Festival wird die mobile Bühne der Haspa Musik Stiftung am 7. und 8. Juni wieder zum Jazz-Truck. Kuratiert vom Jazzbüro Hamburg präsentieren...

Konzerte

Wenn man morgens beim Blick in den Badezimmerspiegel das erste graue Augenbrauenhaar entdeckt, ist man dann endlich alt? Im Leben, so viel steht fest,...