Folgen Sie uns

Wonach suchen Sie?

Konzerte

Pet Shop Boys in der Arena: Alles begann mit einem Synthesizer-Kabel …

Die Pet Shop Boys gehören zu den erfolgreichsten Pop-Duos. Foto: Phil Fisk
Die Pet Shop Boys gehören zu den erfolgreichsten Pop-Duos.
Foto: Phil Fisk

Über zwei Jahre mussten Fans pandemiebedingt auf die „Dreamworld – Greatest Hits Live“-Tour der Pet Shop Boys warten. Nun geht es endlich los: Am Sonntag präsentieren die Synthie-Pop-Superstars ihre Popperlen für mehrere Generationen erstmals als Augenschmaus in Arenen-Größe in Hamburg. Das wurde auch Zeit: Mit über 100 Millionen verkauften Alben sind sie eines der erfolgreichsten Pop-Duos aller Zeiten. In Großbritannien sind sie laut Guinness Buch der Rekorde sogar DAS erfolgreichste Pop-Duo des Königreichs.

Geradezu romantisch hat es mit ihnen angefangen: Neil Tennant und Chris Lowe trafen sich im August 1981 zufällig in einem Elektronikladen in der Londoner King’s Road, wo Musikjournalist Tennant ein Kabel für seinen ersten Synthesizer kaufen wollte. Sie entdeckten ihre Vorliebe für Dance-Music und beschlossen, es gemeinsam mit dem Musikmachen zu versuchen.

Pet Shop Boys: 1985 ist „West End Girls“ erschienen

1985 erschien ihre Single „West End Girls“ und wurde ein Welterfolg. Mit weiteren Elektropop-Songs wie „Surburbia“, „It’s a Sin“, „Domino Dancing“, „Love Comes Quickly“, „New York City Boy“ und „Always On My Mind“ setzten die Beiden weiter auf Erfolgskurs. Die seinerzeit gar nicht mal so erfolgreiche Single „Being Boring“ über die Vergänglichkeit der Jugend von ihrem vierten Studio-Album „Behaviour“ (1990) ist heute einer ihrer beliebtesten Klassiker – und wohl auch deshalb der Rausschmeißer-Song ihrer aktuellen Tour.

Die Pet Shop Boys konnten in den 40 Jahren ihres Schaffens unzählige Auszeichnungen gewinnen, darunter den Ivor Novello Award von 1987 „Bester Internationaler Hit“ für „West End Girls“, den Bravo Otto, MTV Europe Music Award, NME’s Godlike Genius Award, den Q Award für ihren außerordentlichen Beitrag zur Musik sowie drei Brit Awards. Trotz sechsfacher Nominierung hat es mit einem Grammy Award jedoch nie geklappt.

Tennant ist mittlerweile 67, Lowe 62, auf die Bremse treten sie deshalb nicht. Im Januar 2020 veröffentlichten sie ihr 14. Studioalbum „Hotspot“ – eine waschechte Berlin-Platte! „Wir schreiben schon seit zehn Jahren einen Großteil unserer Musik in Berlin“, erklärte Tennant zum Release des Albums gegenüber Spiegel Online. „Es ist ein sehr produktiver Ort für uns, wir haben ein nettes Apartment mit einem kleinen Studio. In einigen unserer neuen Songs tauchen Berliner Orte auf, wir dachten also: Warum nehmen wir sie nicht in den Hansa Studios auf?“ Ihre Heimat finden die Stücke zwischen stampfender House-Party und Geräuschen der U-Bahn-Linie 1, Vogelgezwitscher und einem Hochzeitsmarsch in Berlin-Wedding als pompöses Finale.

Auf ihrer Best-of-Tour spielen sie zwei Songs der Platte. Dazu gibt es Videos und Lichtdesign der Extraklasse, die dem Maschinisten mit Baseball-Kappe (Lowe) und dem erzählenden Gentleman (Tennant) eine zeitlos coole Aura verpassen.

Barclays-Arena: 5.6., 20 Uhr, Tickets zwischen 60 und 103 Euro hier!

Jetzt Tickets für die Pet Shop Boys in der Barclays-Arena gewinnen!

Für die Show von den Pet Shop Boys verlosen wir 2×2 Tickets. Viel Glück!

Für die Teilnahme schreiben Sie bitte eine Mail mit Ihren Kontaktdaten und dem Betreff „Pet Shop Boys“ an [email protected] und beantworten folgende Frage: Wie heißt das aktuelle Album des Duos? Einsendeschluss ist Freitag (3.6., 12 Uhr).

Veranstalter des Gewinnspiels ist die Morgenpost Verlag GmbH. Bei einer Teilnahme gelten unsere AGB als akzeptiert. Diese AGB finden Sie unter www.mopo.de/gewinnspiel-agb

Das könnte Dich auch interessieren

News

Mit Liedern wie „Sunchyme“ und „Carnaval de Paris“ prägte er die 1990er. Nun ist der Musiker Paul Spencer, der unter dem Namen Dario G...

News

Ihr letztes Album brachte Katy Perry im Jahr 2020 heraus – nun kündigt der Pop-Star für Juli neue Musik an. Im knappen Bikini-Oberteil macht die Sängerin...

Festivals

Es regnete und es fiel sogar ein Konzert aus – doch einer lieferte natürlich ab: Ed Sheeran begeisterte beim Hurricane Festival. Zehntausende Menschen sind...

News

Seit Jahrzehnten gehört Peter Maffay zu den prägenden Musikgrößen in Deutschland. Niemand hatte mehr Nummer-eins-Alben als er. Der Rockstar will es bei seiner letzten...