Folgen Sie uns

Wonach suchen Sie?

Konzerte

John Lydon mit Public Image Limited im Gruenspan: Punk-Legende mit sympathischer Milde

Der Iro sitzt auch noch mit 67: Sex-Pistols-Legende John Lydon.
Der Iro sitzt auch noch mit 67: Sex-Pistols-Legende John Lydon.
Foto: Sebastian Madej

Krasser Männerüberschuss am Sonntagabend im gut gefüllten Gruenspan. Was gleich auf der Bühne zu erwarten ist, ist nicht weniger als eine britische (Punkrock-)Legende. John Lydon alias Johnny Rotten aka Sänger der Sex Pistols ist zurück mit seiner Band Public Image Limited – kurz PiL genannt. So sagt es auch das blau-gelbe XL-Logo, das über der Bühne prangt.

Nachdem Lydon in den vergangenen Jahren seine an Alzheimer erkrankte Frau gepflegt und in diesem Jahr beerdigt hat, was dem rauen Haudegen menschlich eine sympathische Milde verlieh, hat er im August mit PiL nach acht Jahren Albumpause das viel gelobte und reichlich apokalyptische Werk „End Of World“ veröffentlicht.

„Good evening, nice to see you“, begrüßt Lydon mit tiefer Stimme wie aus der Geisterbahn das Publikum und startet mit dem archaisch pumpenden Power-Song „Penge“, der auch Opener der neuen Platte ist. Den trotzig-rotzigen Gesang, weswegen ihn Mitte der 70er Manager Malcolm McLaren bei den Sex Pistols dabei haben wollte, hat er immer noch drauf. Der blond gefärbte Irokesenhaarschnitt schmückt ihn auch mit 67. Mit großen Gesten spart Lydon nicht, was manchmal ins Komische abgleitet. Beim minimalistisch instrumentierten „Albatross“ von 1979 rollt er schön das „R“. „Sind hier irgendwelche Studenten in Hamburg?“, fragt Lydon. Seine Anti-Bildungs-Hymne „Being Stupid Again“ vom neuen Album erntet Jubel.

Dann kommt der Song, auf den alle gewartet haben: „This Is Not A Love Song“ spielt die Band in einer stampfenden Endlos-Fassung, die nicht mehr viel mit dem Top-Ten-Hit von 1983 gemein hat. Abgefeiert wird das trotzdem, auch wenn das gereifte Publikum nicht mehr pogt.

Das könnte Dich auch interessieren

News

Zum Hafengeburtstag gehören nicht nur dicke Pötte, sondern auch tiefe Bässe – beides zusammen gibt es am 11. Mai an den Landungsbrücken. Alle Farben...

News

Kurz vor der Tour-Premiere werden Musiker der Rock-Band Santiano so krank, dass das Konzert in Schwerin abgesagt wird. Auch der Auftritt in Leipzig fällt...

Anzeige

Sie sind jung, talentiert und träumen von der großen Bühne. Mehr als 2250 Newcomer haben es gewagt und sich für den Bühne Frei! Contest...

Interviews

Komponist, DJ und Musikproduzent Alex Christensen ist ein waschechter Hamburger. Geboren wurde er in St. Georg, aufgewachsen ist er in Wilhelmsburg; über Barmbek, Winterhude,...