Folgen Sie uns

Wonach suchen Sie?

Reviews

The toten Crackhuren im Kofferraum: Gar nicht „alles verkackt“


Foto:
Morgen (15.10.) erscheint das neue Album „Gefühle“ von The TSCHIK. Foto: Ania Sudbin

Über den Namen The toten Crackhuren im Kofferraum (kurz: The TCHIK) kann man sich auch noch 14 Jahre nach Bandgründung famos amüsieren.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iNTYwIiBoZWlnaHQ9IjMxNSIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC9kMThteklKeEVhdyIgdGl0bGU9IllvdVR1YmUgdmlkZW8gcGxheWVyIiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgYWxsb3c9ImFjY2VsZXJvbWV0ZXI7IGF1dG9wbGF5OyBjbGlwYm9hcmQtd3JpdGU7IGVuY3J5cHRlZC1tZWRpYTsgZ3lyb3Njb3BlOyBwaWN0dXJlLWluLXBpY3R1cmUiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj48L2lmcmFtZT4=

Die Berliner Band, die irgendwo zwischen Elektro, NDW, Pop, Punk und Riot Grrrls anzusiedeln ist, veröffentlicht nun ihr viertes Album „Gefühle“. Darauf geht’s zum Beispiel um die Schönheit des Scheiterns („Alles verkacken“), Plattenbau-Romantik oder erbärmliche Geschlechter-Klischees. The TCHIK und ihren herrlichen Wahnsinn kann man übrigens auch am 2. März 2022 live im Hafenklang (ab 25 Euro) erleben!

„Gefühle“ erscheint morgen (15.10.) bei Bakraufarfita Records

Das könnte Dich auch interessieren

News

Am 23. und 24. Juli kommt wohl die bekannteste Frau der Welt nach Hamburg: Superstar Taylor Swift gibt als Teil ihrer „The Eras“-Tour gleich...

Konzerte

So langsam könnte man Alice Cooper in Deutschland einbürgern! Kein Jahr, ohne dass die US-Musiklegende uns nicht mit einer Tour beehrt – sei es...

Konzerte

Punk in den Neunzigern hat einen Namen: Green Day! Wenn das Trio – Billie Joe Armstrong, Mike Dirnt und Tré Cool – im Rahmen...

News

Mit „The Code“ holte Nemo die Trophäe in die Schweiz. Im nächsten Jahr geht Nemo auf große Europa-Tour – und kommt für ein Konzert...