Share on facebook
Share on twitter

Soli-Konzert mit Carsten Brosda am Mikrofon

Weeth Experience: Soli-Konzert mit Brosda am Mikrofon

17.12.2020
Share on facebook
Share on twitter
Am Freitag (18. Dezember) steht auch der Kultursenator Carsten Brosda auf der Bühne des Knusts. Foto: Christian Charisius/dpa

Na, wenn das nicht ein schönes Geschenk ist – und das gleich doppelt! Am Freitag (18. Dezember) steht die Hamburger Band Weeth Experience – gegründet in den 90ern und damals viel und erfolgreich international unterwegs – auf der Knust-Bühne, um mit Kultursenator Carsten Brosda (SPD) ein „musikalisches Gewitter-/Gesäusel-/Spoken-Word-Konglomerat“ (Zitat der Band um die „Michelle Records“-Chefs Christof Jessen und André Frahm) live ins Internet zu senden.

Für einen guten Zweck, denn jeder Cent, der gespendet wird, geht an die Essensausgabe „Deintopf“ im Karoviertel.

Das Konzert findet am 18.12. (20.30 Uhr) statt, den Stream gibt’s unter dringeblieben.de. Um Spenden wird gebeten!

Share on facebook
Share on twitter

Das könnte Sie auch interessieren

Wonach suchen Sie?