Folgen Sie uns

Wonach suchen Sie?

News

Tool in Hamburg: Jetzt gibt‘s Karten!


Foto:
Im Juni 2019 spielten Tool in Kopenhagen. 2022 kommen sie nach Hamburg. Foto: imago/Gonzales Photo

Tool gehen 2022 auf Europa-Tournee – und sie kommen für eine Show nach Hamburg! Über die Nachricht freuen sich nicht nur Fans der Band aus Los Angeles, sondern auch die Musiker selbst. Denn Sänger Maynard James Keenan hatte Covid-19. Und das gleich zwei Mal.

„Es ist mir eine große Freude, unsere Live-Rückkehr anzukündigen“, lässt sich Drummer Danny Carey in der Pressemitteilung zum Vorverkaufsstart zitieren. „Die vergangenen 18 Monate waren – gelinde gesagt – anstrengend. Aber aus großen Herausforderungen kann man viel lernen und Großartiges für sich mitnehmen. Wir freuen uns wirklich darauf, dies mit euch zu teilen.“

Die vergangenen 18 Monate waren – gelinde gesagt – anstrengend.

Danny Carey, Tool-Drummer

Die Metal-Band kommt im April und Mai 2022 nach Deutschland, um ihr Album „Fear Inoculum“ in vier Städten zu präsentieren. Satte 13 Jahre mussten die Fans auf diese Platte warten, entsprechend groß ist die Sehnsucht, die Songs jetzt endlich auch live hören zu können. Am 28. April 2022 ist es so weit, dann sind Tool in der Barclays-Arena in Hamburg. Tickets gibt’s ab Freitag (10 Uhr) hier.

Am 28. April 2022 sind Tool in der Barclays-Arena in Hamburg

Maynard James Keenan hatte sich im Februar 2020 auf Tour in Australien mit dem Corona-Virus infiziert. Im November 2020 erkrankte er erneut. „Ich konnte nicht atmen. Ich bekam kaum zwei Worte hintereinander raus, ohne einen Hustenanfall zu bekommen“, sagte er nach überstandener Krankheit in einem Interview mit „Apple Music“.

Er habe eine heftige Lungenentzündung gehabt und sei schließlich ins Krankenhaus gekommen. „Dort sagte man mir: ,Okay, wir können Sie hierbehalten, aber Sie kämpfen gerade mit zwölf anderen Leuten um ein Bett mit einem Beatmungsgerät, das wir nicht haben. Was wollen Sie also tun?‘

Es war hässlich. Ich habe es überlebt, aber es war nicht schön.

Maynard James Keenan, Sänger

Er sei mit Medikamenten behandelt worden – und inzwischen voll genesen. „Es war hässlich. Ich habe es überlebt, aber es war nicht schön“. Umso schöner, dass er mit seiner Band jetzt wieder so richtig loslegen kann.

Barclays-Arena: 28.4.2022, weitere Infos hier 

 

 

Das könnte Dich auch interessieren

Konzerte

Die meisten werden ihn im Ohr haben, den Hit „Ever Fallen In Love (With Someone You Shouldn’t’ve)“ von den Buzzcocks, die damit in knapp...

News

Die Hamburger Indierock-Band Kettcar hat erstmals die Spitze der Album-Charts erreicht. „Ihr neuester Streich ,Gute Laune ungerecht verteilt’ verdrängt niemand Geringeren als Beyoncé (,Cowboy...

Reviews

Die ersten Aufnahmen zum zwölften Studioalbum von Pearl Jam liegen schon eine ganze Weile zurück. „Einige der Songs haben wir wirklich schon vor zwei...

Konzerte

Um seinen Traum Realität werden zu lassen, zog Alexander Nate vor ein paar Jahren nach Los Angeles. Dort, da war sich der Soul- und...