Share on facebook
Share on twitter

The Düsseldorf Düsterboys: Die kommen ja gar nicht daher!

The Düsseldorf Düsterboys: Die kommen ja gar nicht daher!

27.10.2020
Share on facebook
Share on twitter

Hinter den Düsseldorf Düsterboys stecken Peter und Pedro, die man auch schon von der Band International Music kennt. Unterstützt werden sie am Schlagzeug von Ludwig und von Fabian an Keyboard und Orgel. Tja, und kein einziger Hansel von ihnen kommt aus Düsseldorf! Der Name mit der Alliteration und den vielen Ds und Üs kam so zustande, dass Peter davon geträumt hat. Pedro verstand diesen Traum als schicksalhaft und so gründeten die beiden die Band! Verrückt!

Wie klingen die Düsseldorf Düsterboys? Nach sanftem Folk, nach Psychedele direkt von der Ecke Haight-Ashbury in San Francisco, nach Simon & Garfunkel auf Deutsch und ein bisschen nach dem A-Cappella-Album der Kölner Mundart- und Karnevalsband Bläck Fööss. Ebenfalls verrückt!

Nachdem sie 2019 ihr Debütalbum „Nenn mich Musik“ herausgebracht haben, ist nun ihre EP „Im Winter“ erschienen. Zum Track, der so heißt wie ihr Debütalbum, gibt’s jetzt ein Video:

Am 10. und 11. Dezember spielen die Düsseldorf Düsterboys übrigens im Knust!

Share on facebook
Share on twitter

Das könnte Sie auch interessieren

Wonach suchen Sie?