Folgen Sie uns

Wonach suchen Sie?

News

Taylor Swift kommt nach Hamburg: Das müssen Sie über ihre Mega-Konzerte wissen

Superstar Taylor Swift spielt im Juli zwei Konzerte im Hamburger Volksparkstadion. Hier gibt's alle Infos.
Superstar Taylor Swift spielt im Juli zwei Konzerte im Hamburger Volksparkstadion. Hier gibt's alle Infos.
Foto: IMAGO / TT

Am 23. und 24. Juli kommt wohl die bekannteste Frau der Welt nach Hamburg: Superstar Taylor Swift gibt als Teil ihrer „The Eras“-Tour gleich zwei Konzerte im Volksparkstadion. Hunderttausende „Swifties“ – so nennen sich die Fans der 34-jährigen US-Amerikanerin – werden dafür in die Hansestadt kommen. Hier erfahren Sie alles, was Sie über das Mega-Event wissen müssen.

Viele dürften Taylor Swift noch als zurückhaltende Country-Musikerin kennen – doch diese Zeiten sind lange vorbei. Mittlerweile ist Swift in den Pop-Olymp aufgestiegen und bricht scheinbar alle Rekorde, die es in der Musik-Welt gibt.

Umso spektakulärer ist es, dass diese Taylor Swift – die man aktuell als die wohl bekannteste Frau auf diesem Planeten bezeichnen kann – im Rahmen ihrer „The Eras“-Tour für zwei Konzerte nach Hamburg kommt. Hier gibt’s die Antworten auf die wichtigsten Fragen.

Gibt es noch Tickets für Konzerte Taylor Swift in Hamburg?

Die schlechte Nachricht gleich zu Beginn: Nein, Tickets für die Shows am 23. und 24. Juli 2024 im Volksparkstadion gibt es nicht mehr. Das HSV-Stadion war nach wenigen Stunden restlos ausverkauft.

Taylor Swift-Fans warten in Stockholm vor der Arena – auch in Hamburg dürften die Schlangen mehrere Hundert Meter lang werden. (Archivbild)Foto: IMAGO / ZUMA Press Wire
Taylor Swift-Fans warten in Stockholm vor der Arena – auch in Hamburg dürften die Schlangen mehrere Hundert Meter lang werden. (Archivbild)

Im Internet werden allerdings auch jetzt noch vereinzelte Karten angeboten – die Fans zum Beispiel untereinenander verkaufen. Hier ist jedoch Vorsicht geboten: Nicht alle Angebote sind seriös und viele Tickets haben einen unverschämt hohen Preis. So werden für Sitzplätze schnell weit über 1000 Euro fällig.

Wann ist der Einlass zu den Konzerten von Tayor Swift in Hamburg?

Der Einlass startet jeweils um 16 Uhr. Wer „Early Entry“-Tickets hat, kommt schon um 15 Uhr rein.

Welche Vorband spielt bei den Konzerten von Taylor Swift in Hamburg?

Für die Europa-Konzerte der „The Eras“-Tour wird Taylor Swift von der amerikanischen Alternative-Rock-Band Paramore begleitet. Die Musiker rund um Sängerin Hayley Williams sind keine Neulinge im Musikgeschäft – sie feiern im nächsten Jahr ihr 20-jähriges Band-Jubiläum.

Die Band Paramore ist als Voract bei den Taylor-Swift-Konzerten in Europa dabei. (Archivbild)Foto: IMAGO / CTK Photo
Die Band Paramore ist als Voract bei den Taylor-Swift-Konzerten in Europa dabei. (Archivbild)

Taylor Swift in Hamburg: Um wie viel Uhr beginnt die Show?

Der Auftritt der Vorband Paramore beginnt laut Plan um 18.15 Uhr. Taylor Swift soll dann gegen 19.30 Uhr auf der Bühne stehen. Voraussichtlich wird die Show drei Stunden lang gehen. Bei vergangenen Konzerten der „Eras“-Tour spielte sie 44 Songs.

Spektakuläre drei Stunden lang werden die Taylor-Swift-Konzerte wohl jeweils dauern.
Spektakuläre drei Stunden lang werden die Taylor-Swift-Konzerte wohl jeweils dauern.

Wie kommt man besten zum Volksparkstadion?

Die Anreise zum HSV-Stadion – das dürften viele Hamburgerinnen und Hamburger wissen – gestaltet sich nicht ganz einfach. Es empfiehlt sich in jedem Fall, mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen, die Parkplätze rund um das Volskparkstadion dürften schnell überfüllt sein.

Das könnte Sie auch interessieren: Superstar Taylor Swift bringt neues Album raus – und so hört es sich an

Ein genaues Verkehrskonzept soll bald veröffentlicht werden. Vermutlich werden Shuttle-Busse von der Station Stellingen eingesetzt. Allerdings dürften auch diese sehr schnell sehr voll sein, sodass man mit einem längeren Fußmarsch rechnen muss. Von der Station Stellingen zum Stadion braucht man circa 15 Minuten.

Das könnte Dich auch interessieren

Konzerte

So langsam könnte man Alice Cooper in Deutschland einbürgern! Kein Jahr, ohne dass die US-Musiklegende uns nicht mit einer Tour beehrt – sei es...

Konzerte

Punk in den Neunzigern hat einen Namen: Green Day! Wenn das Trio – Billie Joe Armstrong, Mike Dirnt und Tré Cool – im Rahmen...

News

Mit „The Code“ holte Nemo die Trophäe in die Schweiz. Im nächsten Jahr geht Nemo auf große Europa-Tour – und kommt für ein Konzert...

News

Nina Chuba hat schon als Kind Klavier gespielt und Musik gemacht. 2022 gelang der aus Wedel stammenden Wahl-Berlinerin mit „Wildberry Lillet“ der Durchbruch. Nun...