Folgen Sie uns

Wonach suchen Sie?

Anzeige

News

So kämpft Smudo gegen rechte Online-Trolle

Der Rapper Smudo vor einem Banner von „Laut Gegen Nazis“ - für den 2004 in Hamburg gegründeten verein engagiert er sich. Foto:Foto: Christian Charisius/dpa
Der Rapper Smudo vor einem Banner von „Laut Gegen Nazis“ - für den 2004 in Hamburg gegründeten verein engagiert er sich. Foto:Foto: Christian Charisius/dpa
Foto:

Rechte Hetzer, Verschwörungstheoretiker, Corona-Leugner: Gegen das Gepöbel von Online-Trollen gibt es ein einfaches, aber aufwendiges Gegenmittel, sagt Fanta-Vier-Rapper Smudo. Der seit 1996 in Hamburg lebende Musiker engagiert sich seit Jahren gegen Rechts.

Der Rapper von den Fantastischen Vier ist überzeugt, dass Blockieren der einzige Weg gegen rechte Trolle in den sozialen Netzwerken ist: „Es gibt nichts was man dagegen machen kann, außer es auf der Stelle zu löschen. Denn sonst vermischen sich die Filterblasen und ich will auf keinen Fall, dass die Meldung vom Superspreader aus der rechten Szene die Runde macht”, sagt der 52-Jährige.

„Es gibt nichts was man dagegen machen kann, außer es auf der Stelle zu löschen.“

Smudo (52) von den Fantastischen Vier über rechte Hetze im Internet
Anzeige

„Ich habe das nun ein paar Mal erlebt, zwei bis drei Tage ist das wirklich harte Arbeit, die ganze Zeit zu blocken und dann ist tatsächlich der Sumpf trocken gelegt und das muss man machen.” Zu Beginn habe er sich in den sozialen Medien noch die Mühe gemacht, einzelne Benutzer herauszusuchen und mit ihnen zu diskutieren. Inzwischen sehe er das anders.

„Die Erfahrung hat gezeigt, dass der Verbohrtheit der meisten Online-Extremisten nicht beizukommen ist. Da kann man nicht kommunizieren”, so der Musiker.

Smudo, der bürgerlich Michael Bernd Schmidt heißt, engagiert sich seit 20 Jahren gegen Rechtsextremismus. (DPA)

Das könnte Dich auch interessieren

News

Lange Zeit war es ruhig um den Hamburger Rapper Nate57. Der 31-Jährige begann vor zwölf Jahren seine Musikkarriere. Mit Songs, die vom Leben auf...

Konzerte

Am Pfingstwochenende sollten Metal-Fans im Norden im kommenden Mai unbedingt freie Tage einplanen. Eine der größten und erfolgreichsten Bands der Szene kommt für gleich...

News

Ein großes, weißes Acht-Mast-Zelt: Die Zeltphilharmonie steht seit Anfang November auf dem Gelände des Cruise Center Steinwerder. Der Standort mit Blick auf Hafenkräne und...

News

Sido ist ohne Vater aufgewachsen. Noch heute hat dies großen Einfluss auf das Leben des Deutschrappers. Besonders in der Pandemie wurden alte Wunden wieder...

Anzeige