Folgen Sie uns

Wonach suchen Sie?

News

Nick Cave And The Bad Seeds: Wenn schon keine Tour, dann eben ein neues Album!


Foto:
Wann sowas wohl wieder möglich ist? Nick Caves Tour mit den Bad Seeds wurde jedenfalls komplett gestrichen – natürlich auch der Termin in Hamburg. Foto: Jason Williamson

Rockmusiker Nick Cave hat während des Corona-Lockdowns ein neues Album aufgenommen. „Wie versprochen (…) bin ich mit Warren ins Studio gegangen und habe ein Album gemacht“, teilte der 63-Jährige auf seiner Website mit. Das Album, an dem er mit seinem „Bad-Seeds“-Bandkollegen Warren Ellis gearbeitet hat, heißt demnach „Carnage“ („Gemetzel“). Wann es veröffentlicht wird, gab Cave zunächst nicht bekannt.

Nick Cave And The Bad Seeds: Das neue Album soll „Carnage“ („Gemetzel“) heißen

Die Ankündigung verpackte der Musiker als Antwort auf eine Fan-Nachricht: Auf der Internetseite „The Red Hand Files“ kann man dem Australier Fragen stellen. Ein Fan hatte sich hier danach erkundigt, wie der Musiker mit dem Lockdown in England zurechtkomme. Es gehe ihm soweit gut, antwortete Cave. Er sei jedoch überrascht, wie sehr er unter der Absage seiner Tour leide. „Ich bin zu dem Schluss gekommen, dass ich im Wesentlichen ein Ding bin, das tourt“, schrieb er. Schon vor einem Monat hatte Cave auf der Website angekündigt, dass er an neuer Musik arbeiten wolle, um sich über die abgesagte „Bad-Seeds“-Livetour hinwegzutrösten.

Nick Cave ist sehr traurig darüber, dass seine Tour mit den Bad Seeds ausfällt

Erst im November hatte der 63-Jährige das Live-Album „Idiot Prayer“ veröffentlicht, das er coronabedingt allein im Londoner Alexandra Palace am Klavier eingespielt hatte. Anfang Dezember erschien mit „L.I.T.A.N.I.E.S.“ eine experimentelle Neoklassik-Platte, für die Nick Cave die Texte schrieb. Für die „Lockdown-Oper“ tat sich der Australier mit dem belgischen Komponisten Nicholas Lens zusammen. (DPA)

Das könnte Dich auch interessieren

Storys

Zu Beginn der 1980er-Jahre machten in England junge Rockbands auf sich aufmerksam, darunter Iron Maiden und Def Leppard. Ein Arte-Film blickt zurück auf die...

Interviews

Die Hamburger Indie-Pop-Band Tonbandgerät hat mit „88 Luftballons“ einen Song gegen Rechtspopulismus veröffentlicht. MOPOP sprach mit Sänger Ole Specht über die Entstehung des Liedes...

News

Die Band Bring Me The Horizon gilt als Instanz im Metal. Nun erscheint überraschend ein neues Album – rechtzeitig zur Festivalsaison. Auf „POST HUMAN: NeX GEn“ wird gesungen, geschrien...

Reviews

Lena Meyer-Landrut gewinnt als Teenager den ESC, wird von einem ganzen Land geliebt – und fällt in ein Loch. Auf ihrem neuen Album dominieren...