Share on facebook
Share on twitter

Neue Single: Clueso findet mit „Aber ohne dich“ ein paar Zeilen, die auch zum Lockdown passen!

Neue Single: Clueso findet mit „Aber ohne dich“ ein paar Zeilen, die auch zum Lockdown passen!

01.11.2020
Share on facebook
Share on twitter
Clueso (40) heißt mit eigentlich Thomas Hübner. Foto: Philipp Pritzkow

„Sag mir was du willst“ – Ok! Ein Corona-Ende und ein neues Clueso-Album! Diese Single erschien aber schon vor der Pandemie, am 14. Februar. Darauf folgten „Tanzen“ (24. April) samt EP (3. Juli), die Kooperation mit Capital Bra und KC Rebell in „Andere Welt“ und der Song „Flugmodus“ mit Teddy Teclebrhan (7. August). Nun ist noch eine Single da: „Aber ohne dich“. Darin beweist er mal wieder sein Talent für treffende Zeilen und zeitlosen Pop!

Es ist seine vierte Single in diesem Jahr. „Aber ohne dich“ entstand aber schon, als es noch Konzerte gab und Masken nur zu Halloween oder Karneval getragen wurden. Im Januar des vergangenen Jahres schrieb Clueso dem Düsseldorfer Produzenten Alexis Troy bei Instagram. So fing alles an und so einfach geht das manchmal.

Klar, es geht um Liebe – um Liebeskummer, um genau zu sein. „Vögel stimmlos, Frühstück sinnlos“, da waren wir alle schon mal. Nun, kurz vor der zweiten Isolation in der Corona-Pandemie, bekommt dieser Song auch eine zweite Sinnhaftigkeit. „Staffelende, ohne Wende“, wie es im Song heißt.

„Aber ohne dich“: Clueso wieder Meister der Gefühle

Man hat quasi alles, kann es aber nicht genießen. Und am Ende fehlt dann doch etwas ganz Wichtiges: der Partner, der Job, die Kultur oder gar die Familie. Nähe bekommt da eine ganz besondere Bedeutung. Auch das, was im Leben wirklich zählt.

Clueso weiß, wie er diese ganzen Gefühle in seine Musik packen kann. Daher liegt die Melodie von „Aber ohne dich“ auch irgendwo zwischen Wehmut und Sehnsucht und gleichzeitig zwischen Aufbruch und Hoffnung. Unterlegt wird das ganze mit einer Flamenco-Gitarre, rhythmischen Beats und Paar-Reimen im Stakkato.

Leicht wird das Staffelfinale 2020 nicht. Umso schöner wäre es, sich etwas mit einem neuen Clueso-Album ablenken zu können. Auch hier ist nun Geduld gefragt. Bis dahin vertreiben wir uns doch die Zeit mit dem Video zu „Aber ohne dich“, das am 5. November erscheinen soll, und jeder Menge guter, neuer Musik.

Share on facebook
Share on twitter

Das könnte Sie auch interessieren

Wonach suchen Sie?