Folgen Sie uns

Wonach suchen Sie?

Anzeige

News

Late-Night-Show: Auf 99 Bier in’n Silbersack


Foto:
Vom Silbersack gibt’s jetzt eine virtuelle Late-Night-Show bei Zoom. Foto: dpa

Nicht nur in der Kulturbranche geht nichts mehr, auch die Gastro-Welt steht still. Wer irgendwie kann, soll zu Hause bleiben. „Die Leute fehlen uns, das können wir nicht ändern. Aber auch wir fehlen den Leuten – und das werden wir ändern!“, sagt deshalb „Silbersack“-Wirt Dominik Großefeld.

Seine Kiezkneipe öffnet ihre Türen – virtuell – und stellt eine Zoom-Late-Night-Show auf die Beine. Jeden Freitag um 20 Uhr gibt’s „Auf fünf Bier in’n Silbersack“ zu sehen. Die Moderatoren Thomas P. Langkau und Thomas Bissinger präsentieren Klönschnack und Musik. Wer sich seinen Platz am Tresen sichern möchte, muss sich vorher auf der Internetseite der Kneipe kostenfrei anmelden. Und natürlich können auch – virtuelle – Getränke bestellt werden. Gerne auch für den ganzen Laden.

Anzeige

Die Late-Night-Show läuft jeden Freitag ab 20 Uhr auf zumsilbersack.de, dort kann man sich bei der Zoom-Konferenz anmelden.

Das könnte Dich auch interessieren

News

Der selbsternannte Fürst der Finsternis geht in Rente – zumindest, was Live-Auftritte angeht: Aus gesundheitlichen Gründen hat Metal-Pionier Ozzy Osbourne seine für dieses Jahr...

News

Morgen (1.2.) steigt das erste von drei (2.2. und 24.2.) Robbie-Williams-Konzerten in der Barclays-Arena. Auf den ersten Termin fällt leider zeitgleich der Warnstreik des...

Konzerte

„I’m Robbie fucking Williams, this is my band, this is my ass”, sagt der Superstar (48) an seinem zweiten Abend in der – natürlich...

News

Nach Festival-Streichung: Grüne äußern sich zur Solo-Show der Band Die beiden Shows bei den süddeutschen Zwillingsfestivals „Rock am Ring“ und „Rock im Park“ der...

Anzeige