Folgen Sie uns

Wonach suchen Sie?

Anzeige

News

Kompletter Timetable: MOPO-Mobil auf dem Reeperbahn-Festival


Foto:
Das MOPO-Mobil steht auf dem Heiligengeistfeld – davor gibt‘s vier Tage lang Musikprogramm. Foto: Patrick Sun

Beim diesjährigen 16. Reeperbahn-Festival (RBF) sind wir mit der MOPO mit einer eigenen kleinen Bühne am Start: dem „MOPO-Mobil-Studio“! Der 67er Ford Transit Mk1 steht an allen RBF-Tagen im Festival-Village auf dem Heiligengeistfeld. Gut sichtbar auch durch seine Lackierung in den MOPO-Farben Rot und Weiß, den kann man gar nicht übersehen. Und das Beste daran: Er steht so, dass er auch von Menschen ohne Festivalticket (coronakonform) besucht werden kann! Sie alle können also in den Genuss kommen von kurzen Auftritten nationaler und internationaler Acts. Hier gibt‘s den kompletten Timetable:

Mittwoch

Anzeige

16.45-17.30 Uhr: DJ-Set

18.15-18.45 Uhr: DJ Sedat Altinok

20.30-20.45 Uhr: Joachim Franz Büchner Band

Anzeige

Donnerstag

13-13.15 Uhr: Communions

13.45-14 Uhr: Dopha

Anzeige

15.30-15.45 Uhr: Florence Arman

20.30-21 Uhr: DJ-Set mit Viktor von den Jazzbois

Freitag

Anzeige

13-13.30 Uhr: Mr. Mellow-DJ-Set

14-14.15 Uhr: Spoon & The Forkestra

15-15.15 Uhr: Oska

16.45-17 Uhr: The Devil’s Trade

18.15-18.30 Uhr: Dead Star Talk

Samstag

12-12.15 Uhr: The Entrepreneurs

13-13.15 Uhr: Goss

16.30-16.45 Uhr: King Hannah

Das könnte Dich auch interessieren

Konzerte

Schlechte Nachrichten für alle Sting-Fans in Hamburg: Das lang ersehnte Konzert des britischen Weltstars am Sonntag wurde kurzfristig abgesagt. Wie der Veranstalter am Samstagabend...

Konzerte

Für den guten Zweck spenden, ohne Geld auszugeben – dieses außergewöhnliche Konzept zeichnet „Channel Aid“ aus. Ein Musikkanal auf YouTube, der über Werbeeinnahmen Geld für...

Konzerte

Dem Mann stecken anstrengende Wochen in den Knochen, das merkt man sofort, als Disarstar am Samstagabend im Uebel&Gefährlich auf die Bühne tritt. 16 Konzerte...

Interviews

Bill Kaulitz über die Musikindustrie, das neue Album „2001“, Magdeburg und die große Liebe Es läuft rund für Tokio Hotel. Mit „White Lies“ hat...

Anzeige