Share on facebook
Share on twitter

„Knust Guesthouse“: Runde 2 mit Antje Schomaker!

„Knust Guesthouse“: Runde 2 mit Antje Schomaker!

Veröffentlicht vor 2 Tagen
Share on facebook
Share on twitter
Beim ersten Mal war die „Knust Guesthouse“-Initiatorin Alin Coen die Gastgeberin, dieses Mal lädt Antje Schomaker aufstrebenden KünstlerInnen ein! Foto: Jonas Gödde

Das Knust öffnet zum zweiten Mal die Türen zu seinem „Guest­house“, am Sonntag gibt’s dort Musik, Gespräche und Interaktion mit den Zuschauern (die Corona-bedingt natürlich zu Hause vorm Stream sitzen).

In diesem Monat ist Musikerin Antje Schomaker die Gastgeberin, und auch sie hat sich wieder drei aufstrebende Talente eingeladen, denen sie nur zu gerne eine große Bühne bietet. Dabei sind die Neo-Soul-Sängerin Douniah, der Sänger und Schauspieler Dominik Hartz (der auch schon bei „The Voice of Germany“ mitgemacht hat) und die Hamburger Sängerin, Pianistin und Songwriterin Elin Bell, die unter dem Namen Nyle melancholischen Indie-Pop macht. Durch den Abend führt auch diesmal wieder die Musikjournalistin Birgit Reuther aka Biggy Pop.

„Knust Guesthouse“: 11. April (20 Uhr) kostenfrei unter dringeblieben.de, Soli-Tickets: tixforgigs.com

Share on facebook
Share on twitter

Das könnte Sie auch interessieren

Wonach suchen Sie?