Share on facebook
Share on twitter

Foo Fighters veröffentlichen neuen Song "No Son Of Mine"

Foo Fighters machen mit neuer Single Hoffnung auf Rock’n’Roll in 2021

04.01.2021
Share on facebook
Share on twitter
Die neue Single „No Son Of Mine“ des Foo Fighters ist gerade erschienen. Das Album „Medicine At Midnight“ erscheint am 5. Februar. Bild: Sony Music

Von Shows der Foo Fighters träumt man in Corona-Zeiten auch besonders gern. Ewig lang sind sie und ihr Energie-Level konstant hoch. Ob ihr ausverkauftes Waldbühnen-Konzert am 8. Juni 2021 stattfinden kann, steht noch in den Sternen. Ihre herrlich rock’n’rollige neue Single „No Son Of Mine“ ruft jedenfalls große Vorfreude auf eine eine Zeit hervor, in der solche Konzerte wieder möglich sind.

Fan-Brief von Dave Grohl höchstpersönlich.

Eigentlich wollten die Foo Fighters ihr Album „Medicine At Midnight“ schon letztes Jahr herausbringen, aber dann kam was dazwischen, was uns allen dazwischen kam. In einem persönlichen Statement zum neuen Song schreibt Frontmann Dave Grohl, dass sie lange warten mussten und zu dem Schluss gekommen sind, dass ihre Musik veröffentlicht werden muss – egal ob man sie live auf einem Festival oder alleine im Wohnzimmer hört. „Weil wir tschüs zu 2020 (fick dich) sagen wollen, starten wir das neue Jahr mit unserem neuen Rocker“, schreibt er und betont, dass es irgendwann wieder möglich sein wird, auf einem Festival-Feld dazu abzugehen.

Der Song ist wirklich sehr rock’n’rollig und erinnert sogar stellenweise an Motörheads „Ace Of Spades“. Am 5. Februar ist es dann soweit und das neue Album „Medicine At Midnight“ erscheint.

Das Album erscheint bei RCA Records/Sony Music und kann ab jetzt vorbestellt werden.


Share on facebook
Share on twitter

Das könnte Sie auch interessieren

Wonach suchen Sie?