Folgen Sie uns

Wonach suchen Sie?

Anzeige

News

Elton John ist Feature im neuen Gorillaz-Song „The Pink Phantom“!

The Gorillaz veröffentlichen am 23. Oktober ein neues Album. Bild: Warner Music
The Gorillaz veröffentlichen am 23. Oktober ein neues Album. Bild: Warner Music
Foto:

Nach und nach veröffentlicht die virtuelle Comic-Band The Gorillaz um Mastermind Damon Albarn sogenannte „Song Machines“ – das sind knallig-bunte Kurzfilme, die für jede neue Veröffentlichung ins Netz gestreut werden. Beim aktuellen Song „The Pink Phantom“ ist neben dem dreifach Grammy-nominierten Rapper und Songwriter 6LACK (sprich „Black“) ein ganz besonderer Gast dabei: Sir Elton John!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSB0aXRsZT0iR29yaWxsYXogLSBUaGUgUGluayBQaGFudG9tIGZ0LiBFbHRvbiBKb2huICZhbXA7IDZMQUNLIChFcGlzb2RlIFNldmVuKSIgd2lkdGg9Ijg4MCIgaGVpZ2h0PSI0OTUiIHNyYz0iaHR0cHM6Ly93d3cueW91dHViZS1ub2Nvb2tpZS5jb20vZW1iZWQvQ0o2OGtRTFMyNTA/ZmVhdHVyZT1vZW1iZWQiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBhbGxvdz0iYWNjZWxlcm9tZXRlcjsgYXV0b3BsYXk7IGNsaXBib2FyZC13cml0ZTsgZW5jcnlwdGVkLW1lZGlhOyBneXJvc2NvcGU7IHBpY3R1cmUtaW4tcGljdHVyZSIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuPjwvaWZyYW1lPg==

Elton John selbst äußerte sich wie folgt zu der Song-Kollaboration:

Anzeige

„Damon hat mich kontaktiert und gebeten, etwas beizusteuern. Was am Ende aus dem Song wurde, ist schlicht großartig. Ich war in London im Studio und er am anderen Ende in Devon, doch selbst über die Entfernung war es ein so spannender und kreativer Prozess. Ich habe Damon schon immer geliebt, weil er so viele unterschiedliche Arten von Musik einschließt. Er hat seine Finger bei so vielen Sachen im Spiel und so viel erreicht und doch steht er kreativ nie still.“

Elton John über „The Pink Phantom“

Das komplette Album „Song Machine: Season One – Strange Timez“ erscheint übrigens am 23. Oktober – zusätzlich wird es am 12. und 13. Dezember ein Livestream-Event von The Gorillaz geben. Tickets dafür und weitere Infos gibt’s hier!

So sieht das Albumcover aus. Bild: Warner Music
Anzeige

Mittlerweile gibt es schon sieben „Song Machine“-Episoden. Das Tracklisting des kompletten Albums liest sich wie folgt:

  1. Strange Timez (ft. Robert Smith)
  2. The Valley of The Pagans (ft. Beck)
  3. The Lost Chord (ft. Leee John)        
  4. Pac-Man (ft. ScHoolboy Q)
  5. Chalk Tablet Towers (ft. St Vincent)
  6. The Pink Phantom (ft. Elton John and 6LACK)
  7. Aries (ft. Peter Hook and Georgia)
  8. Friday 13th (ft. Octavian)
  9. Dead Butterflies (ft. Kano and Roxani Arias)
  10. Désolé (ft. Fatoumata Diawara) (Extended Version)
  11. Momentary Bliss (ft. slowthai and Slaves)

Das könnte Dich auch interessieren

News

„How much is the Fish?“, „Hyper Hyper“ – Die Band „Scooter“ ist Kult. Vor 29 Jahren ist sie gegründet worden, doch nun gibt es...

Konzerte

In diesem Jahr wurde es endlich wieder laut in den Clubs und auf den Bühnen. Dennoch hat die Branche noch immer mit den Nachwirkungen...

Konzerte

Thees Uhlmann hat schon viele außergewöhnliche Konzerte in Hamburg gespielt, aber dieser Freitag war dann doch sehr besonders. Erstens, weil gerade an diesem Tag...

News

Obwohl die heftige Corona-Zeit mittlerweile als überstanden gilt, leidet die Kultur- und Veranstaltungsbranche nach wie vor an den Spätfolgen. Vor allem fehlt Nachwuchs. Das...

Anzeige