Folgen Sie uns

Wonach suchen Sie?

Anzeige

News

Dr. Dre liegt mit Hirn-Aneurysma im Krankenhaus


Foto:
Dr. Dre wurde mit Hirn-Aneurysma ins Krankenhaus eingeliefert, befindet sich aber auf dem Weg der Besserung. Foto: Imago images/Media Punch/Faye Sadou

Laut US-amerikanischen Medienberichten wurde HipHop-Superstar Dr. Dre (55, „The Chronic“) ins Krankenhaus eingeliefert. Sein Anwalt bestätigte später, dass er wegen eines Hirn-Aneurysmas behandelt werde.

Heute morgen (deutscher Zeit) meldete er selbst sich auch auf Instagram zu Wort und bedankte sich bei Familie und Freunden für die Unterstützung und bei seinen Fans für die Genesungswünsche. „Ich werde hier exzellent umsorgt. Ich darf das Krankenhaus bald wieder verlassen“, entwarnt er selbst in seinem Posting.

Anzeige

Viele Stars der Szene hatten dem Produzenten, Rapper und HipHop-Businessman ebenfalls Genesungswünsche zukommen lassen, darunter Public Enemy, Ice Cube, Xzibit, Pete Rock und viele weitere.

Gute Besserung, Dr. Dre!

Das könnte Dich auch interessieren

News

„How much is the Fish?“, „Hyper Hyper“ – Die Band „Scooter“ ist Kult. Vor 29 Jahren ist sie gegründet worden, doch nun gibt es...

Konzerte

In diesem Jahr wurde es endlich wieder laut in den Clubs und auf den Bühnen. Dennoch hat die Branche noch immer mit den Nachwirkungen...

Konzerte

Thees Uhlmann hat schon viele außergewöhnliche Konzerte in Hamburg gespielt, aber dieser Freitag war dann doch sehr besonders. Erstens, weil gerade an diesem Tag...

News

Obwohl die heftige Corona-Zeit mittlerweile als überstanden gilt, leidet die Kultur- und Veranstaltungsbranche nach wie vor an den Spätfolgen. Vor allem fehlt Nachwuchs. Das...

Anzeige