Share on facebook
Share on twitter

Die „Wackinger“ können's nicht lassen: Stream am Wochenende

Die „Wackinger“ können’s nicht lassen: Stream am Wochenende

27.07.2021
Share on facebook
Share on twitter
So ein Bild wird es erst 2022 wieder geben – dieses zeigt das 30. Wacken Open Air. Stattdessen gibt‘s am Wochenende einen Stream und im September das kleinere Ersatzfestival „Bullhead City“. Foto: ICS Festival Service GmbH

Am kommenden Wochenende hätte eigentlich das weltgrößte Heavy-Metal-Festival mit 75.000 Gästen in Wacken stattgefunden – wenn die Pandemie nicht wäre. Dass die „Wackinger“ das Wochenende nicht Pommesgabel- und Moshpit-los verstreichen lassen würden, war eh klar. Deswegen steigt am 31. Juli (ab 17 Uhr) das „WOA BBQ“ im Stream.

Vergangenes Jahr war „Wacken World Wide“ mit 11 Millionen Aufrufen die weltweit meistgestreamte Show, wie Wacken-Gründer Thomas Jensen hier im MOPOP-Interview erzählt. In diesem Jahr werden sie es etwas ruhiger angehen: Er und das andere Wacken-Mastermind Holger Hübner werden sich gemütlich zusammensetzen, Geschichten erzählen und die ein oder andere legendäre Show aus den Archiven hervorholen. Mit dabei in den fünf Stunden Show sind unter anderem Iron Maiden, Blind Guardian, Scorpions, Powerwolf oder Eskimo Callboy.

„WOA BBQ“: Talk von Thomas Jensen und Holger Hübner sowie Live-Shows aus dem Archiv

„Wir freuen uns, gemeinsam mit vielen Weggefährt:innen einige der besten WOA-Momente der vergangenen Jahre erneut zu erleben“, verspricht Thomas Jensen. Holger Hübner fügt hinzu: „Auch wenn ein solcher Nachmittag natürlich kein Festival ersetzt, wird das ein toller Tag voller Metal, den man räumlich getrennt mit Metalheads aus aller Welt zelebrieren kann.“

Im September steigt „Bullhead City“

Das „WOA BBQ“ ist in diesem Jahr eh nur die „Support-Show“. Denn am 16., 17. und 18. September findet in Wacken das „kleine WOA“ namens „Bullhead City“ mit immerhin 20.000 Menschen pro Tag statt. An den drei Tagen sind Blind Guardian, Nightwish und Powerwolf die Headliner.

Das Wacken Open Air 2022 ist restlos ausverkauft, für „Bullhead City“ gibt‘s hier noch Drei-Tages- und Tages-Tickets und das „WOA BBQ“ am 31. Juli (ab 17 Uhr) ist natürlich umsonst. Den Stream gibt‘s auf der Wacken-Webseite oder bei „MagentaMusik360“.

Share on facebook
Share on twitter

Das könnte Sie auch interessieren

Wonach suchen Sie?