Folgen Sie uns

Wonach suchen Sie?

News

Damage Done Fest bestätigt Dritte Wahl, No Fun At All, Bishops Green und weitere Acts


Foto:
No Fun At All aus Schweden sollten auch schon beim 2021er-Termin dabei sein – jetzt dann eben 2022.

The Hellacopters, Sick Of It All, Dead Kennedys, ZSK, Los Fastidios, Rantanplan, Red City Radio, Harbour Rebels: Das bisherige Line-up des im Uferpark in Wilhelmsburg am 27. August 2022 stattfindende Damage Done Fests liest sich schon wie das allerfeinste Punk- und Artverwandtes-Klassentreffen.

Jetzt sind weitere nationale und internationale Bands hinzugekommen: Aus Deutschland sind Dritte Wahl, Shellycoat und die Razors dabei – gerade dieses Hamburger Punkrock-Urgestein darf ja nun wirklich nicht bei der Festivalpremiere fehlen. International neu hinzugekommen sind No Fun At All aus Schweden und Bishops Green aus Kanada.

Die Tickets für das Damage Done Fest, das im Uferpark in Wilhelmsburg stattfindet (27.8.2022, ab 12 Uhr), gibt‘s immer noch zum Early-Bird-Tarif von 59 Euro (plus Gebühren) hier!

Das könnte Dich auch interessieren

Reviews

Am 24. Mai erscheint das neue Album von Paul Weller. Es ist eine nachdenkliche und verträumte Platte, die das Spektrum des jahrzehntelangen musikalischen Schaffens Wellers abbildet....

Konzerte

Wenn man morgens beim Blick in den Badezimmerspiegel das erste graue Augenbrauenhaar entdeckt, ist man dann endlich alt? Im Leben, so viel steht fest,...

Interviews

„Molotow Must Stay!“, findet auch Folk-Punk-Star Frank Turner (42) – und spielt zwei ausverkaufte Shows im bedrohten Kiez-Club. Warum das eine Herzensangelegenheit ist, erklärt...

Storys

Er ist berühmt für melancholische Songs mit geistreichen Texten, ob als Frontmann der Smiths oder in seiner mehr als 30-jährigen Solokarriere. Morrissey sorgt aber...