Share on facebook
Share on twitter

Brokebutlive: Streaming-Konzert von U96 auf dem Balkon des Planetariums

Brøkebutlive: Streaming-Konzert von U96 auf dem Balkon des Planetariums

30.11.2020
Share on facebook
Share on twitter
Brøkebutlive füllt die Show mit Industriecharme, Lichteffekten und Verstärkern wie hier beim Konzert von Nico Suave. Foto: Anja Behrens

Wieder etwas aus der Kategorie „Das Gute im Schlechten“: Zu Beginn der Pandemie hatten die Mitglieder des Kollektivs Brøke die Idee, Künstlern, denen Auftrittsmöglichkeiten weggebrochen waren, eine Chance auf einen Gig zu geben – unter den notwendigen Sicherheitsmaßnahmen, hochwertig gefilmt und kostenlos im Netz abrufbar. Es war die Geburtsstunde der Plattform Brøkebutlive. Welche Konzerte da auf die Beine gestellt wurden, lässt sich auf brokebutlive.de oder hier nachschauen.

Jetzt steht die nächste Show an: Am 1.12. wird ein Gig der Hamburger Band U96 („Das Boot“; 15 Millionen verkaufte Platten) auf der Brøkebutlive-Facebook- und YouTube-Seite zu sehen sein – aufgenommen auf dem Balkon des Planetariums. Als Stargast ist Claude-Oliver Rudolph dabei, mit dem die U96-Macher Ingo Hauss und Hayo Lewerentz an einem neuen Projekt arbeiten.

Brøkebutlive läuft am 1. Dezember ab 20 Uhr auf Facebook und YouTube, die Initiative kann man hier per Crowdfunding unterstützen.

Share on facebook
Share on twitter

Das könnte Sie auch interessieren

Wonach suchen Sie?