Share on facebook
Share on twitter

Beatsteaks veröffentlichen neuen Coversong und Video - Hildegard Knefs "Von nun an ging's bergab"

Beatsteaks covern Hildegard Knefs „Von nun an ging’s bergab“

03.12.2020
Share on facebook
Share on twitter
Die Beatsteaks veröffentlichen nächsten Ereitag (11. Dezember) eine Cover-EP. Foto: Erik Weiss

Dass bei den Beatsteaks nicht nur Frontmann Arnim Teutoburg-Weiß, sondern auch Peter Baumann (Cover-)Hits singen kann, ist seit „Hey Du“ (ursprünglich aus dem Musical „Linie 1“) allseits bekannt. Jetzt hat er’s wieder getan – auf der nächsten Freitag (11. Dezember) erscheinenden Cover-EP  „In The Presence Of“ singt er Hildegard Knefs „Von nun an ging’s bergab“.

Hier zum Vergleich direkt Hildegard Knefs Original:

In dem Song lässt die Schauspielerin (2002 gestorben) ihr Leben auf lustige Weise Revue passieren und erkennt, dass es im Leben quasi direkt nach der Geburt mit allem bergab geht. An das Original der großen Hilde kommt der Peter natürlich nicht heran, aber das soll ja auch gar nicht das Ziel sein. Seine Version ist irgendwie herrlich unschuldig-naiv und Zeilen wie „Mal war ich die Brave, mal war ich der Vamp“ sind aus seinem Mund natürlich wunderbar komisch. In Verbindung mit dem Video, in dem er Stromschläge erleidet und wirklich auch alles bergab geht, ist das ganz feine Unterhaltung!

So kunstvoll sieht das Cover aus. Das Vinyl der EP ist exklusiv bei www.beatstuff.de vorbestellbar.

Es bleibt spannend, welche Coversongs noch auf der EP, die man hier vorbestellen kann, sein werden, bisher haben die Beatsteaks schon „Monotonie“ von Ideal und „Glory Box“ von Portishead veröffentlicht.

Share on facebook
Share on twitter

Das könnte Sie auch interessieren

Wonach suchen Sie?