Folgen Sie uns

Wonach suchen Sie?

Anzeige

News

Award-Show „Krach+Getöse“: Newcomer an die Macht!


Foto:
Die Jury hat 30 Finalist:innen ausgewählt. Foto: Alexander Schliephake

Am Dienstag (22. Juni) wird wieder der „Krach+Getöse“-Award von RockCity und der Haspa-Musik-Stiftung an fünf aufstrebende Hamburger Musik-Talente verliehen. Die Jury bestehend etwa aus Megaloh, Annett Louisan, Timo Sauer oder Tom Klose hat 30 Finalist:innen ausgewählt. Darunter sind zum Beispiel die Sprudel-Popper Schorl3, die Singer/Songwriterinnen Jenobi, Ayu und Maryam.fyi oder der Elektro-Künstler Bahrenfeld – die alle übrigens auch schon auf MOPOP.de porträtiert wurden!

Die fünf Gewinner:innen bekommen ein Preisgeld von 1200 Euro und über ein Jahr lang jegliche Unterstützung aus dem Musikbusiness. Wer wissen will, was in Sachen neuer Musik in Hamburg los ist, sollte die gestreamte Award-Show aus dem Nochtspeicher auf keinen Fall verpassen!

Anzeige

Award-Show von „Krach+Getöse“: 22.6., 19 Uhr, auf dringeblieben.de und der Facebook-Seite von RockCity

Das könnte Dich auch interessieren

News

Der selbsternannte Fürst der Finsternis geht in Rente – zumindest, was Live-Auftritte angeht: Aus gesundheitlichen Gründen hat Metal-Pionier Ozzy Osbourne seine für dieses Jahr...

News

Der bedeutende Punkrock-Musiker Tom Verlaine ist tot. Der 73-jährige Sänger und Gitarrist sei „nach kurzer Krankheit“ in New York gestorben, erklärte Jesse Paris Smith,...

News

Morgen (1.2.) steigt das erste von drei (2.2. und 24.2.) Robbie-Williams-Konzerten in der Barclays-Arena. Auf den ersten Termin fällt leider zeitgleich der Warnstreik des...

Konzerte

Diese Nachricht dürfte bei allen Pop-Fans für Schnappatmung sorgen: Beyoncé geht auf Welttournee – und macht Halt in Hamburg! Der US-Superstar kommt im Juni...

Anzeige