Share on facebook
Share on twitter

An Ostern muss es Ei-Ei-Eierlikör geben!

An Ostern muss es Ei-Ei-Eierlikör geben!

01.04.2021
Share on facebook
Share on twitter
Das Label des „Ostholsteiner“-Eierlikörs ist am Cover des New-Order-Albums „Technique“ (1989) von Peter Saville orientiert.

Schon gewusst? Die Schnapsmarke „Ostholsteiner“ hat auch den Eierlikör „Eggflip“ im Sortiment. 

Ein Eggflip ist der kleine Bruder des Eggnogs, mit dem er sich die Zutaten aus frischesten Eier und feinem Destillat teilt, aber ohne Milch und Sahne auskommt.

 

Und dieser Eggflip von „Ostholsteiner“ trägt auch Pop-Art in sich: Das Design der Flasche ist inspiriert vom Cover des New-Order-Albums „Technique“ (1989), das der Designer Peter Saville entworfen hat. Neben Sachen für New Order hat er etwa auch Cover für Joy Division, OMD und das Label Factory Records insgesamt gemacht.

Also: Wer „Unknown Pleasures“ erleben möchte, sollte sich diesen Eierlikör genehmigen und dazu alle genannten Platten auflegen …

Share on facebook
Share on twitter

Das könnte Sie auch interessieren

Wonach suchen Sie?