Folgen Sie uns

Wonach suchen Sie?

News

Abschied von Fettes Brot: Dieses Riesen-Event plant die Band in Hamburg

Fettes Brot planen was Großes und Tolles für ihren Abschied in Hamburg.

Foto: Jens Herrndorff

Ihren Abschied und die dazugehörige Tour haben Fettes Brot ja schon längst verkündet. Der Vorverkauf rollt, die Locations müssen teilweise hochverlegt werden. Nur fehlte im Tourplan bisher immer die Heimat Hamburg. Das konnte doch nicht richtig sein! Genau! Diese Kirsche auf der Sahnehaube wollten sich König Boris, Björn Beton und Dokter Renz einfach noch ein bisschen aufsparen. Aber jetzt ist die Katze aus dem Sack bzw. das Brot aus der Tüte!

Das könnte dich auch interessieren: Fettes Brot machen Schluss

Am 1. und 2. September 2023 wird die Band eine eigene Art Festival auf der Hamburger Trabrennbahn veranstalten. Sie nennen es „Brotstock“. Wenn das kein gebührender Abschluss ist. Die Band schreibt auf Instagram selbst: „Finale. In Hamburg. Klaro. Großes Spektakel: der letzte Tag mit Fettes Brot hat 30 Stunden. Es wird ein Weekender. Doller wie Dom: 1x steigen wir noch ein, 2x fahren wir noch mit.“ Außerdem verraten sie, dass es an beiden Tagen wechselnde „Spezial-Gäste und -Attraktionen“ geben wird. Wer oder was bleibt natürlich erst mal streng geheim. „Seid deshalb willkommen bei unserem Karneval der Katze im Sack, der Gala der gemischten, großen Gefühle, der fulminantesten, finalen FeBroFiesta aus der Erde!!!“

Nun müssen die lachenden und gleichzeitig weinenden Augen bald ganz wachsam sein, denn am Sonntag (16.10.) startet um 10 Uhr der Vorverkauf im Online-Shop der Band!

Das könnte Dich auch interessieren

News

Das heiß erwartete neue Werk des Superstars Taylor Swift dreht sich ganz um Liebeskummer und ist von keyboardlastigem Retro-Softpop bestimmt. In der Nacht präsentierte...

Reviews

Die ersten Aufnahmen zum zwölften Studioalbum von Pearl Jam liegen schon eine ganze Weile zurück. „Einige der Songs haben wir wirklich schon vor zwei...

Interviews

Irgendwo zwischen Elektro, Rave und Rap bewegt sich die Musik von Jolle. „Ehrlich und emotional“ sei ihr Sound, sagt die Hamburgerin. Wie genau das...

News

Prinzenbar, Knust, Mojo Club, Sporthalle, 25-mal im Stadtpark und zweimal in der Barclays Arena: Johannes Oerding ist schon an vielen Orten in Hamburg aufgetreten. Jetzt plant er...