Folgen Sie uns

Wonach suchen Sie?

News

500.000 Euro für Hamburgs Musiker: Gagenfonds können ab jetzt beantragt werden!

Die Kulturbehörde fördert die Musikszene. Symbolfoto: imago images/nd3000/agefotostock
Die Kulturbehörde fördert die Musikszene. Symbolfoto: imago images/nd3000/agefotostock
Foto:

In diesem Corona-Jahr halten sich die Live-Gagen der Musiker in Grenzen. Zur Aufstockung stellt die Stadt nun 500.000 Euro zur Verfügung. Ab heute können die Anträge gestellt werden!

Ab heute können Hamburger Musiker, Bands, Musikprojekte, Kollektive und DJs aus Popmusik und Jazz Hilfen beantragen. 500.000 Euro insgesamt sollen die Pandemie-bedingten, minderen Gagen ausgleichen. Einzelmusiker erhalten bis zu 500 Euro, Bands bis zu 2.000 Euro. Die Anträge können direkt bei „RockCity“ gestellt werden!

Hamburger Gagenfonds für Musiker: 500 bis 2.000 Euro!

Voraussetzung für die Gagenförderung ist, dass die Konzerte von professionellen Veranstaltern durchgeführt wurden, es Nachweise für bezahlte Gagen gibt, Honorare oder Spendeneinnahmen vorliegen und die Musiker in Hamburg gemeldet sind.

„Mit viel Kreativität und Mut haben Musikerinnen und Musiker sowie DJs neue Formate entwickelt, mit denen sie Kultur auch unter Corona-Bedingungen weiter erlebbar machen.“

Kultursenator Carsten Brosda

Konzerte und Auftritte ohne erhaltene Gagen werden nur in begründeten Ausnahmefällen unterstützt. Weitere Informationen sowie den Antrag und alle weiteren Förderrichtlinien gibt es beim Musik-Förderverein „RockCity“. Die erste Förderrunde läuft von heute (22.Oktober) bis 20. November 2020, die zweite Förderrunde vom 20. November bis zum 20. Dezember 2020. 

„Der Hamburger Gagenfonds schafft für die stark betroffene Musikszene den Anreiz, weiterhin Konzerte und Streams mit Gagenzahlung zu veranstalten, ihren Beruf auszuüben und ermöglicht die (Wieder-)Aufnahme von Aktivitäten mit innovativen Ansätzen.“

Andrea Rothaug, Geschäftsführerin von „RockCity“

An alle Musiker: Viel Erfolg bei der Antragstellung!

Das könnte Dich auch interessieren

News

Am 23. und 24. Juli kommt wohl die bekannteste Frau der Welt nach Hamburg: Superstar Taylor Swift gibt als Teil ihrer „The Eras“-Tour gleich...

Konzerte

So langsam könnte man Alice Cooper in Deutschland einbürgern! Kein Jahr, ohne dass die US-Musiklegende uns nicht mit einer Tour beehrt – sei es...

Konzerte

Punk in den Neunzigern hat einen Namen: Green Day! Wenn das Trio – Billie Joe Armstrong, Mike Dirnt und Tré Cool – im Rahmen...

News

Nina Chuba hat schon als Kind Klavier gespielt und Musik gemacht. 2022 gelang der aus Wedel stammenden Wahl-Berlinerin mit „Wildberry Lillet“ der Durchbruch. Nun...