Folgen Sie uns

Wonach suchen Sie?

Konzerte

Trotz Corona: „Rolling Stone Beach“-Festival verkündet erste Bands!


Foto:
Das Festival-Zelt steht direkt an der Ostsee. Foto: Nico Ackermeier

Wegen Corona ist das „Rolling Stone Beach“ 2020 natürlich ausgefallen. Aber für 2021 prescht das Festival, das direkt an der Ostsee in Weißenhäuser Strand stattfindet, nach vorne. Das Festival soll am 5. und 6. November stattfinden und nun gibt’s die ersten Line-up-Bestätigungen. Achtung! Weil das Festival so beliebt ist, gibt’s nur noch ein Restkontingent an Tickets!

Beans On Toast ist bei Line-up dabei. Foto: Aaron Parsons

 

Klugen Indierock von Modest Mouse wird’s genau so geben wie den perfekten Punk-Rap-Rave von den Sleaford Mods. Außerdem dabei sind etwa Thees Uhlmann & Band, Jon Peels Lieblingsband The Undertones, The Screenshots oder der Folkpunk-Songwriter Beans On Toast.

Tickets (ab 199 Euro), das komplette, bisher bestätigte Line-up sowie mehr Infos gibt’s hier!

Das könnte Dich auch interessieren

Storys

Zu Beginn der 1980er-Jahre machten in England junge Rockbands auf sich aufmerksam, darunter Iron Maiden und Def Leppard. Ein Arte-Film blickt zurück auf die...

Interviews

Die Hamburger Indie-Pop-Band Tonbandgerät hat mit „88 Luftballons“ einen Song gegen Rechtspopulismus veröffentlicht. MOPOP sprach mit Sänger Ole Specht über die Entstehung des Liedes...

News

Die Band Bring Me The Horizon gilt als Instanz im Metal. Nun erscheint überraschend ein neues Album – rechtzeitig zur Festivalsaison. Auf „POST HUMAN: NeX GEn“ wird gesungen, geschrien...

Reviews

Lena Meyer-Landrut gewinnt als Teenager den ESC, wird von einem ganzen Land geliebt – und fällt in ein Loch. Auf ihrem neuen Album dominieren...