Folgen Sie uns

Wonach suchen Sie?

Konzerte

Open-Air am Volkspark, Techno-Festival & Co.: Jetzt geht es richtig ab!

Marteria spielt kommenden Samstag (16.7.) beim Open-Air neben dem Volksparkstadion. Es gibt noch Tickets im Vorverkauf und auch an der Abendkasse.
Marteria spielt kommenden Samstag (16.7.) beim Open-Air neben dem Volksparkstadion. Es gibt noch Tickets im Vorverkauf und auch an der Abendkasse.
Foto: dpa

Wir schreiben das gefühlt jede Woche – es ist ja auch einfach so viel los – aber nun geht’s wirklich ab im Hamburger Konzertsommer. Heute Abend eröffnen Die Toten Hosen (mit Vorband Feine Sahne Fischfilet) mit einem ausverkauften Konzert das Open-Air am Volkspark. Und am Wochenende steigt zum ersten Mal das Techno-Festival „Habitat“ in Wilhelmsburg. Wir geben euch den Überblick, damit ihr bloß nichts verpasst!

Campino und Die Toten Hosen spielen heute Abend das erste Open-Air am Volkspark. Foto: Tereza Mundilova

Die Jubiläumsshow „Alles aus Liebe – 40 Jahre Die Toten Hosen“ ist nun zwar offiziell ausverkauft (Glückwunsch an alle Ticket-Inhaber:innen!) – aber was die Düsseldorfer „Wessis“ angefangen haben, führt der Rostocker „Ossi“ Marteria kommenden Samstag (16.7., 20 Uhr) beim Open-Air am Volkspark weiter. Hier gibt es noch Tickets ab 60 Euro im Vorverkauf – und auch eine Abendkasse wird für Kurzentschlossene vorhanden sein. Das Motto von Rapper Marteria lautet „Vollkontakt“ – das macht völlig Sinn nach zwei Jahren Abstand! Und am 21. Juli (19 Uhr, ab 53 Euro, Abendkasse ebenfalls vorhanden) ist dann Hamburgs „Chefstyler“ Jan Delay mit seiner Band Disko No. 1 an der Reihe. Für das Konzert verlosen wir hier auch noch einige Tickets! Die Konzerte von Trailerpark (22.7.) und den Broilers (23.7.), die ebenfalls auf der imposanten Bühne vorm Volksparkstadion stattfinden, sind übrigens schon lange restlos ausverkauft.

So wird es beim Techno-Festival „Habitat“ am Samstag und Sonntag in Wilhelmsburg aussehen. Foto: Andreas Hornoff

Nun zu Techno, House, Drum’n’Bass, Goa & Co.: Das „Habitat“-Festival (16.-17.7., 30/60 Euro) vollzieht in diesem Jahr seinen Umzug vom Flugplatz in Hohenlockstedt und findet erstmalig in Wilhelmsburger Uferpark statt. Die Veranstalter:innen versprechen den Besucher:innen „36 Stunden voller Eskapismus, Ekstase und elektronischer Musik“. Teil des Line-ups sind 70 Künstler:innen, darunter die Headliner Ellen Allien, Gerd Janson, Héctor Oaks, Martin Kohlstedt, Patrice Bäumel und Goldy Mp3 & Young Meyerlack.

Badmómzjay ist die Headlinerin des „Spektrums“, das am 6. August im Wilhelmsburger Uferpark stattfindet. Foto: Martin Eklund

Im August geht’s dann genauso ereignisreich in Hamburg weiter: Am 6. August steigt das „Spektrum“-Festival – ebenfalls im Wilhelmsburger Uferpark – die Tickets gibt es für 65 Euro. Headlinerin der „Momentaufnahme der Beatkultur“ wird die Rapperin Badmómzjay sein, weitere Namen: Disarstar, OG Keemo, Goldroger oder Layla. Vom 19.-21. August findet dann endlich wieder das „Dockville“ statt (75/155 Euro) – und das Line-up geht wirklich runter wie Öl: Girl In Red, Tash Sultana, AnnenMayKantereit, Leoniden, Provinz, Ätna, Alyona Alyona, Keke, Bilbao und viele weitere starke Acts.

Ebenfalls im Kalender eintragen sollte man sich das „Wutzrock“ in Allermöhe (12.-13.8.) und das „Futur 2“ (27.8.) im Elbpark Entenwerder. Beide Festivals haben freien Eintritt!

Wer sich auch mal von Hamburg entfernen möchte, sollte auf jeden Fall das „Müssen Alle Mit“-Festival in Stade (27.8., ab 50 Euro, Kinder: 10 Euro) vormerken. Oder auch das „Nordic Arts“-Festival „Norden“ in Schleswig (jeweils donnerstags bis sonntags vom 25.8.-11.9., 15/39 Euro).   

Das könnte Dich auch interessieren

News

Mitte April überraschten die Beatsteaks ihre Fans mit der Ankündigung des ersten Albums seit sieben Jahren – jetzt haben sie noch einen drauf gesetzt:...

Reviews

In Deutschland sind die New Kids On The Block nicht mehr so präsent. In den USA hingegen füllt die legendäre Boygroup die großen Hallen....

Anzeige

Zum ELBJAZZ Festival wird die mobile Bühne der Haspa Musik Stiftung am 7. und 8. Juni wieder zum Jazz-Truck. Kuratiert vom Jazzbüro Hamburg präsentieren...

Konzerte

Wenn man morgens beim Blick in den Badezimmerspiegel das erste graue Augenbrauenhaar entdeckt, ist man dann endlich alt? Im Leben, so viel steht fest,...