Folgen Sie uns

Wonach suchen Sie?

Anzeige

Konzerte

Max Herre und Klassik? Funktioniert für den Rapper richtig gut!

Max Herre sitzt und singt mit geschlossenen Augen, im Hintergrund spielt ein Mann Kontrabass
Gerade auf Tour: Max Herre und das Takeover!-Ensemble
Foto:

Gerade auf Tour: Max Herre und das Takeover!-Ensemble. Foto: Christian Amouzou

Wenn Mihalj Kekenj alias Miki ruft, dann kommen sie alle: Der Violinist, Rapper und Komponist hat schon Hits von Joy Denalane, Erykah Badu, Bosse und Fünf Sterne Deluxe klassisch arrangiert und sie zusammen mit seinem Takeover!-Ensemble (und den Stars selbst, natürlich!) aufgeführt. Jetzt ist Max Herre an der Reihe: Der Rapper kommt mit dem Kammerorchester in die Laeiszhalle. Und MOPOP verlost Tickets!

Mihalj Kekeni spielt hauptberuflich die erste Geige bei den Bergischen Symphonikern in Solingen. Er hat die Songs von Max Herre und dessen früherer Band Freundeskreis neu arrangiert – für Violine, Viola, Cello, Kontrabass, Harfe und Klarinette. Kein Bass, kein Schlagzeug und auch kein DJ geben den Beat vor. Eine Herausforderung, wie HipHopper Herre kürzlich in einem Interview mit der „Rhein-Neckar-Zeitung“ verriet. 

Anzeige

Rap trifft Klassik: Max Herre und das Takeover!-Ensemble

Schwierig sei für ihn beim Konzert, dass man in klassischen Ensembles bestimmte Passagen mal schneller, mal langsamer spiele, erklärte der Musiker, der kommenden Freitag seinen 49. Geburtstag feiert. „Ich habe in diesem Konstrukt die Aufgabe, sowohl das perkussive Element zu sein als auch der Protagonist, der die Geschichte erzählt. Diesen Job habe ich in einer Band nicht, wo ich mich auf ein rhythmisch definiertes Bett draufsetze.” 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSB0aXRsZT0iTWF4IEhlcnJlICZhbXA7IFRha2VvdmVyISBFbnNlbWJsZSAtIERhcyBXZW5pZ3N0ZSIgd2lkdGg9Ijg4MCIgaGVpZ2h0PSI0OTUiIHNyYz0iaHR0cHM6Ly93d3cueW91dHViZS1ub2Nvb2tpZS5jb20vZW1iZWQvd3RLR1RscUhfcDA/ZmVhdHVyZT1vZW1iZWQiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBhbGxvdz0iYWNjZWxlcm9tZXRlcjsgYXV0b3BsYXk7IGNsaXBib2FyZC13cml0ZTsgZW5jcnlwdGVkLW1lZGlhOyBneXJvc2NvcGU7IHBpY3R1cmUtaW4tcGljdHVyZSIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuPjwvaWZyYW1lPg==
Anzeige

Wie gut das trotz aller Herausforderungen funktioniert, haben Max Herre und Mihalj Kekeni unter anderem im September 2020 in der Essener Philharmonie unter Beweis gestellt – ein umjubeltes Konzert. Jetzt kommen der Rapper und das Takeover!-Ensemble nach Hamburg: Nächste Woche stehen sie gemeinsam in der Laeiszhalle auf der Bühne. Noch gibt’s Tickets (ab 60,40 Euro).

Laeiszhalle: 19.4., 20 Uhr, 60,40 bis 74,90 Euro

Max Herre & Mikis Takeover!-Ensemble: 2 x 2 Tickets zu gewinnen!

Anzeige

Um am Gewinnspiel teilzunehmen, beantwortet einfach folgende Frage: Wie alt wird Max Herre am 22. April? Schickt die Antwort in einer E-Mail mit dem Betreff „Max & Miki“ und eure Kontaktdaten an: [email protected]

Teilnahmeschluss ist Dienstag (19. April), um 12 Uhr.

Teilnahmebedingungen für das Gewinnspiel:

Anzeige

Teilnahme ab 18 Jahren bis 19.4.2022 (Einsendeschluss: 12 Uhr). Die Gewinner werden durch Los ermittelt. Die Gewinner werden telefonisch oder per Mail benachrichtigt. Veranstalterin des Gewinnspiels: Hamburger Morgenpost Verlags GmbH, Barnerstraße 14, 22765 Hamburg.

Daten der Teilnehmer werden zur Auswertung der Aktion gespeichert und 14 Tage nach der Beendigung der Aktion gesperrt und dann nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist gelöscht. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nur, wenn es für die Durchführung des Gewinnspiels notwendig ist, z.B. an Veranstalter für die Gewinnerbenachrichtigung und Eintragung auf der Gästeliste.

Als Teilnehmer sicherst du zu, dass eingesendete Beiträge frei von Rechten Dritter sind, insbesondere keine dritten Personen unberechtigt abgebildet oder genannt werden.

Die Datenverarbeitung kannst du durch Mitteilung auf gleichem Wege wie die die Teilnahme jederzeit widerrufen. Beachte dazu auch unsere Datenschutzerklärung.

Das könnte Dich auch interessieren

News

Am Jahresende verabschiedeten sich auf einmal zwei Bandmitglieder von Scooter. Viele stellten sich deshalb die Frage, ob die erfolgreiche Techno-Band um H. P. Baxxter...

News

Der US-Sänger Brendon Urie löst nach fast 20 Jahren das Musikprojekt Panic! At the Disco auf. Die anstehenden Europakonzerte mit dem aktuellen Album „Viva...

News

Die Groove-Metal-Band Pantera wird nach heftiger Kritik nun doch nicht bei den Musikfestivals „Rock am Ring“ (RAR) und „Rock im Park“ (RIP) spielen. „Die...

News

Das Knust tut uns ja ständig etwas Gutes mit all seinen Konzerten und spannenden Reihen. Aber nun sollen auch einige Konzerte umsonst stattfinden. Auf...

Anzeige