Folgen Sie uns

Wonach suchen Sie?

Anzeige

Konzerte

„Made in Hamburg“: Jetzt Tickets für Leroy Jönsson in der Elbphilharmonie gewinnen!


Foto:
Leroy Jönsson (v.) tritt mit seiner Band am 3. Februar in der Elbphilharmonie bei der „Made in Hamburg“-Konzertreihe auf. Wir verlosen 2×2 Tickets! Foto: Felix Reimers

Das Nachwuchsformat „Made in Hamburg“ geht in der Elbphilharmonie mit neuen spannenden Konzerten an den Start. Hier stehen experimentierfreudige Künstler:innen auf der Bühne, die sonst vor allem in Clubs, Kneipen, Off-Locations und Proberäumen am Sound der Zukunft feilen. Am 3. Februar (20.30 Uhr) erwartet die Besucher:innen als Jahresauftakt ein Konzert von Leroy Jönsson. Mit der „Haspa Musik Stiftung“ in die Elbphilharmonie: MOPOP verlost zusammen mit „Made in Hamburg“ 2×2 Tickets für das Konzert von Leroy Jönsson im Kleinen Saal der Elbphilharmonie!

Musik aus Hamburg für Hamburg

Anzeige

Die Musik wurde Leroy Jönsson in die Wiege gelegt. Seit seiner frühen Jugend begeistert der gebürtige Hamburger mit schwedischen Wurzeln das Publikum mit einem ganz eigenen Sound. Begonnen hat es mit Experimenten mit der Gitarrensammlung seines Vaters. Im Laufe der Zeit hat er sich mit seiner Band durch die Hamburger Indie-Szene gespielt und seinen heimeligen und innovativen Klangbildern immer mehr Gehör verschafft.

Das im letzten Jahr erschienene dritte Studioalbum „Garden Of Occasion“ verspricht eine unterhaltsame Mischung aus Indie-Folk und Pop mit genreübergreifenden Elementen.

Leroy Jönsson: Große Indiefolk-Momente à la Of Monsters And Men und The Lumineers 

Anzeige

Jönsson ist seit 2013 als Singer/Songwriter in Hamburg und Norddeutschland unterwegs, seitdem fest an seiner Seite ist Alexander Schöppl. Der Pianist singt Backing Vocals und schreibt mit Jönsson gemeinsam an den gefühlvollen Songs. Tobias Meisner an der Trompete ist sowohl auf der Platte als auch live eine geschmackvolle Ergänzung zu dem mehrstimmigen Gesang, der an große Indiefolk-Momente prominenter Größen wie Of Monsters And Men und The Lumineers erinnert. Komplettiert wird die Band von Alexander Hinz an den Drums und Ralph Klinzmann stilecht am Kontrabass.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSBsb2FkaW5nPSJsYXp5IiB3aWR0aD0iNTYwIiBoZWlnaHQ9IjMxNSIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC9rSWF5QWFCRnFmNCIgdGl0bGU9IllvdVR1YmUgdmlkZW8gcGxheWVyIiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgYWxsb3c9ImFjY2VsZXJvbWV0ZXI7IGF1dG9wbGF5OyBjbGlwYm9hcmQtd3JpdGU7IGVuY3J5cHRlZC1tZWRpYTsgZ3lyb3Njb3BlOyBwaWN0dXJlLWluLXBpY3R1cmUiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj48L2lmcmFtZT4=

 

Anzeige

Die „Haspa Musik Stiftung“ unterstützt den Hamburger Musiknachwuchs und ist darum auch Partner der Konzertreihe „Made in Hamburg“.

Leroy Jönsson: 3.2. (20.30 Uhr), Kleiner Saal der Elbphilharmonie, 2G+, Abstands- und Maskenpflicht. Mehr Infos zum Zugang gibt‘s hier! Die „Haspa Musik Stiftung“ findet sich auch auf Facebook – ebenso auch der Verein „RockCity Hamburg“.

Gewinnspiel: Tickets für Leroy Jönsson in der Elphi gewinnen

Anzeige

Wir verlosen zusammen mit der „Haspa Musik Stiftung“ 2×2 Tickets für das bereits ausverkaufte Konzert von Leroy Jönsson.

Um am Gewinnspiel teilzunehmen, beantwortet einfach folgende Frage: Wie heißt Leroy Jönssons drittes Album? Schickt die Antwort in einer E-Mail mit dem Betreff „Leroy Jönsson“ und eure Kontaktdaten und die eurer Begleitperson (Email, Name, Adresse, Telefon) an: [email protected]!

Teilnahmeschluss ist Montag (31. Januar), um 12 Uhr.

Teilnahmebedingungen für das Gewinnspiel

Teilnahme ab 18 Jahren bis 31.1.2022 (Einsendeschluss: 12 Uhr). Die Gewinner:innen werden durch Los ermittelt. Die Gewinner:innen werden telefonisch oder per Mail benachrichtigt. Veranstalterin des Gewinnspiels: Hamburger Morgenpost Verlag GmbH, Barnerstraße 14, 22765 Hamburg. Bei einer Teilnahme gelten unsere AGB als akzeptiert. Diese AGB findest du unter www.mopo.de/gewinnspiel-agb.

Daten der Teilnehmer:innen werden zur Auswertung der Aktion gespeichert und 14 Tage nach der Beendigung der Aktion gesperrt und dann nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist gelöscht. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nur, wenn es für die Durchführung des Gewinnspiels notwendig ist.

Als Teilnehmer:in sicherst du zu, dass eingesendete Beiträge frei von Rechten Dritter sind, insbesondere keine dritten Personen unberechtigt abgebildet oder genannt werden. Die Datenverarbeitung kannst du durch Mitteilung auf gleichem Wege wie die die Teilnahme jederzeit widerrufen.

Das könnte Dich auch interessieren

Konzerte

Schlechte Nachrichten für alle Sting-Fans in Hamburg: Das lang ersehnte Konzert des britischen Weltstars am Sonntag wurde kurzfristig abgesagt. Wie der Veranstalter am Samstagabend...

Konzerte

Für den guten Zweck spenden, ohne Geld auszugeben – dieses außergewöhnliche Konzept zeichnet „Channel Aid“ aus. Ein Musikkanal auf YouTube, der über Werbeeinnahmen Geld für...

Konzerte

Dem Mann stecken anstrengende Wochen in den Knochen, das merkt man sofort, als Disarstar am Samstagabend im Uebel&Gefährlich auf die Bühne tritt. 16 Konzerte...

Interviews

Bill Kaulitz über die Musikindustrie, das neue Album „2001“, Magdeburg und die große Liebe Es läuft rund für Tokio Hotel. Mit „White Lies“ hat...

Anzeige