Share on facebook
Share on twitter

Konzert im Nochtspeicher: Hunde würden Chloe kaufen

Konzert im Nochtspeicher: Hunde würden Chloe kaufen

15.08.2022
Share on facebook
Share on twitter
Chloe Moriondo ist in Detroit geboren. 2018 erschien ihr Debütalbum „Rabbit Hearted“. Foto: über FKP Scorpio

Chloe Moriondo ist in Detroit geboren. 2018 erschien ihr Debütalbum „Rabbit Hearted“. Foto: über FKP Scorpio

Die US-amerikanische Singer/Songwriterin setzt ihrem erblindeten Haustier ein Denkmal

Katzenfans, jetzt bitte kurz mal weghören: „Es sollte definitiv mehr Songs über Hunde geben“, sagt die amerikanische Singer/Songwriterin Chloe Moriondo – und wer wollte da ernsthaft widersprechen? Man kann ja schlecht rund um die Uhr „Who Let The Dogs Out?“ von Baha Men oder George Clintons „Atomic Dog“ hören.

Wie ernst es die 19-Jährige aus Michigan, vom britischen Musikmagazin Clash bereits als „Gen-Z Rebel-Pop Icon“ geadelt, mit ihrer Hundevernarrtheit meint, zeigt ihre aktuelle EP namens „Puppy Luv“. Im Song „Sammy“ setzt Moriondo ihrem erblindeten, zwölf Jahre alten Hund ein musikalisches Denkmal („He really likes eating carrots/He thinks they’re cookies, dude!“), covert Florence +The Machines’ „Dog Days Are Over“ und vergleicht ihre loyale Liebe mit der eines „Nice Pup“.

Doch die fünf Songs sind auch für Hundeskeptiker:innen äußerst hörenswert. Moriondo, die schon als 13-Jährige mit Ukulele Songs von Panic At The Disco! auf ihrem YouTube-Kanal coverte, veröffentlichte 2021 ihr gefeiertes Debüt „Blood Bunny“. Heute springt sie gekonnt zwischen Indiepop, Disco und Autotune-Madness herum: Mal krachend wie Avril Lavigne, mal mit großer Geste wie Katy Perry und dann wieder feinsinnig wie Mitski. Beim Konzert im Nochtspeicher müssen Hunde, bei aller Liebe, leider draußen bleiben.

Nochtspeicher: 17.8., 20 Uhr, Tickets ab 20 Euro hier

Jetzt Tickets für Chloe Moriondos Gig im Nochtspeicher gewinnen!

Für das Konzert von Chloe Moriondo im Nochtspeicher verlosen wir 2 x 2 Tickets. Viel Glück!

Um am Gewinnspiel teilzunehmen, einfach eine E-Mail mit dem Betreff „Chloe Moriondo“ an mopop@mopo.de senden und folgende Frage beantworten: Wie heißt Chloes aktuelle EP? Bitte die Kontaktdaten nicht vergessen! Teilnahmeschluss: 16.8., 12 Uhr.

Veranstalter des Gewinnspiels ist die Morgenpost Verlag GmbH. Bei einer Teilnahme gelten unsere AGB als akzeptiert. Diese AGB finden Sie unter www.mopo.de/gewinnspiel-agb

Share on facebook
Share on twitter

Das könnte Sie auch interessieren

Wir bringen Ihnen jeden Donnerstag gute Nachrichten frei Haus. Ob auf, vor und hinter den Bühnen – wir sind für Sie dabei und sprechen mit den spannendsten Menschen. Dazu gibt’s Tipps zu Veranstaltungen und Neuerscheinungen und vieles mehr.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Wonach suchen Sie?