Share on facebook
Share on twitter

Joachim Franz Büchner im Hafenklang: Einer wie keiner

Joachim Franz Büchner im Hafenklang: Einer wie keiner

10.11.2021
Share on facebook
Share on twitter
Joachim Franz Büchner tritt nächste Woche im Hafenklang auf. Foto: Robin Hinsch

Wer bin ich, und wenn ja, warum eine Band? Joachim Franz Büchner ist dank seiner Mitwirkung bei der Band Der Bürgermeister der Nacht mindestens im musikaffinen Hamburg eine Person des öffentlichen Interesses, jetzt macht er erstmals unter eigenem Namen den Rücken gerade. Oder gerade nicht: Sein Debütalbum heißt „Ich bin nicht Joachim Franz Büchner“, den Widersinn muss man eben aushalten.

Kann man als Kommentar zu Codeswitching auffassen (also die Theorie, dass Menschen in verschiedenen Kontexten unterschiedliche Charaktere spielen) oder einfach als sanfte Albernheit, genau wie man Texte wie vom „Habicht im Netto“ mit seinem Reim auf Amaretto im Ernst analysieren mag oder einfach als beschwingte Blödelnummer beklatscht.

Der inspirierte Un-Sinn driftet allerdings nie in kompletten Nonsens ab, auch weil Büchner beim Handwerk keinen Spaß versteht: Die Songs sind top arrangierter, einladender Indie-Pop, den er live und auf Platte mit einer ungemein kompetenten All-Star-Band darbietet, bestehend aus Freund:innen, die sonst mit Künstlern wie Messer, Jens Friebe oder Station 17 spielen.

Es wäre zu wünschen, dass geheime Hits wie „Ein Star, der in ist“ oder „Aus der doppelten Dunkelheit“ in Zukunft an jeder Ecke laufen, und jemand fragt „Ist das nicht Joachim Franz Büchner?“ Ganz genau.

Hafenklang:  19.11., 21 Uhr, Tickets ab 13 Euro hier

Jetzt Tickets für die Show im Hafenklang gewinnen!

Für das Konzert von Joachim Franz Büchner, seiner Band und weiteren Gästen im Hafenklang verlosen wir 2×2 Tickets – viel Glück!

Um am Gewinnspiel teilzunehmen, beantwortet einfach folgende Frage: Wie heißt Joachim Franz Büchners aktuelles Album? Schickt die Antwort in einer E-Mail mit dem Betreff „Joachim Franz Büchner“ und eure Kontaktdaten (Name, Adresse, Telefon) an: mopop@mopo.de! Teilnahmeschluss: 14.11., 24 Uhr.

Veranstalter des Gewinnspiels  ist die Morgenpost Verlag GmbH. Bei einer Teilnahme gelten unsere AGB als akzeptiert. Diese AGB findet ihr hier.

Share on facebook
Share on twitter

Das könnte Sie auch interessieren

Wonach suchen Sie?