Folgen Sie uns

Wonach suchen Sie?

Anzeige

Konzerte

Henrik Freischlader: Hommage an Hendrix

Die Henrik-Freischlader-Band spielt am Montag (21. September) ein Hommage-Konzert für Jimi Hendrix. Foto: Timo Wilke
Die Henrik-Freischlader-Band spielt am Montag (21. September) ein Hommage-Konzert für Jimi Hendrix. Foto: Timo Wilke
Foto:

Vor 50 Jahren starb Jimi Hendrix, jung, wild und rastlos. Die Welt feiert heute, am 18. September den Todestag des Gitarren-Revolutionärs, doch viel lieber würde sie ihm wohl einfach in ein paar Wochen – am 27.November – zum Geburtstag gratulieren: Jimi, alles Gute zum 78., wir hoffen, es geht Ihnen gut, lassen Sie sich feiern! Aber nein. Hendrix starb im Alter von nur 27 Jahren in London nach einer Nacht mit Rotwein und Schlaftabletten.

Gefeiert wird nun trotzdem – und wie der Zufall es so will, gibt es in Hamburg gerade eine Foto-Ausstellung mit Bildern des Woodstock-Fotografen Elliott Landy. Woodstock und Hendrix, das heißt auch „Star Spangled Banner“, minutenlanges Gitarrenspiel, legendäre Momente der Musikgeschichte. An die erinnert am 21. September die Henrik-Freischlader-Band in den Räumen von „Woodstock Vision“ in der HafenCity: Die Blueser werden bei einem Konzert eigene und Hendrix-Songs spielen. Außerdem hat der Künstler Ole Ohlendorff ein Objekt aus fast 100 Flachklinkern geschaffen: „Jimi Hendrix – Stone Free“ ist ab heute zu sehen, ein Porträt des großen Musikers.

Die Foto-Ausstellung „Woodstock Vision“ läuft bis 31. Oktober, geöffnet ist immer Dienstag bis Sonntag von 13 bis 19 Uhr (Überseeboulevard 5), die Tickets kosten 14 Euro und man kann sie hier erwerben. Das Konzert findet am 21. September um 19.30 Uhr statt – Tickets ab 30 Euro (inklusive Ausstellungsbesuch) gibt’s hier.

Das könnte Dich auch interessieren

News

Lange Zeit war es ruhig um den Hamburger Rapper Nate57. Der 31-Jährige begann vor zwölf Jahren seine Musikkarriere. Mit Songs, die vom Leben auf...

Konzerte

Am Pfingstwochenende sollten Metal-Fans im Norden im kommenden Mai unbedingt freie Tage einplanen. Eine der größten und erfolgreichsten Bands der Szene kommt für gleich...

News

Ein großes, weißes Acht-Mast-Zelt: Die Zeltphilharmonie steht seit Anfang November auf dem Gelände des Cruise Center Steinwerder. Der Standort mit Blick auf Hafenkräne und...

News

Sido ist ohne Vater aufgewachsen. Noch heute hat dies großen Einfluss auf das Leben des Deutschrappers. Besonders in der Pandemie wurden alte Wunden wieder...

Anzeige