Folgen Sie uns

Wonach suchen Sie?

Anzeige

Konzerte

Auch Hamburg-Konzert betroffen: Lena Meyer-Landrut sagt Tour ab

Lena Meyer-Landrut
Lena Meyer-Landrut sagt ihre komplette Tour ab. (Foto: dpa)
Foto:

Fans von Lena Meyer-Landrut müssen jetzt stark sein – und sich weiter gedulden: Die Sängerin hat ihre Sommer-Tour und alle Open-Air-Auftritte in diesem Jahr abgesagt. Damit fällt auch das geplante Hamburg-Konzert aus.

Eigentlich wollte Lena Meyer-Landrut am 3. Juni in der Edel-Optics-Arena auftreten, doch daraus wird nichts: Der Auftritt fällt wie alle anderen Lena-Konzerte in diesem Sommer aus. „Ich spüre eine Verantwortung euch gegenüber und fühle mich selber noch nicht sicher genug, in Anbetracht der anhaltenden Corona-Pandemie mit einer vollen Produktion in meist ausverkauften, vollen Hallen zu spielen“, erklärte die 30-Jährige am Montag auf Instagram. „Mein Gefühl ist: Die Zeit ist noch nicht reif.“

Lena Meyer-Landrut sagt Konzerte und Festival-Auftritte ab

Anzeige

Die „More Love Tour“, die ursprünglich für 2020 geplant war, sollte am 2. Juni in Leipzig starten, am Tag darauf hätte dann das Hamburg-Konzert stattgefunden. Außerdem waren unter anderem Festival-Teilnahmen in Hannover und Mannheim geplant. „Weil wir die Tour nicht spielen, macht es wirtschaftlich, inhaltlich und Umwelt technisch nachhaltig leider absolut keinen Sinn, die zu spielen, was mich sehr schmerzt und traurig macht.“

Die frühere ESC-Gewinnerin entschuldigte sich bei ihren Fans in ihrer Instagram-Story auch dafür, ihnen „wieder ein Stück Normalität“ zu nehmen: „Es ist für mich keine leichte Entscheidung“.

Gekaufte Tickets können an den Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden.

Das könnte Dich auch interessieren

News

Der selbsternannte Fürst der Finsternis geht in Rente – zumindest, was Live-Auftritte angeht: Aus gesundheitlichen Gründen hat Metal-Pionier Ozzy Osbourne seine für dieses Jahr...

News

Der bedeutende Punkrock-Musiker Tom Verlaine ist tot. Der 73-jährige Sänger und Gitarrist sei „nach kurzer Krankheit“ in New York gestorben, erklärte Jesse Paris Smith,...

News

Morgen (1.2.) steigt das erste von drei (2.2. und 24.2.) Robbie-Williams-Konzerten in der Barclays-Arena. Auf den ersten Termin fällt leider zeitgleich der Warnstreik des...

Konzerte

Diese Nachricht dürfte bei allen Pop-Fans für Schnappatmung sorgen: Beyoncé geht auf Welttournee – und macht Halt in Hamburg! Der US-Superstar kommt im Juni...

Anzeige