Paul Stanley von KISS: „Deutschland war für mich der Ort des Bösen“

Kein Make-up, kein Glitter, keine Gitarre: Paul Stanley (69), Sänger der Hard-Rock-Legende KISS, will sich in der Rockrente nicht langweilen. Deshalb hat das „Starchild“ bis zu 17 MusikerInnen um sich versammelt und unter dem Namen Soul Station das Album „Then And Now“ aufgenommen. Mit Coverversionen alter Motown-Stücke und fünf Original-Songs begibt er sich auf die […]