Share on facebook
Share on twitter

Das sind die Hamburg-Charts der Woche!

Das sind die Hamburg-Charts der Woche!

27.01.2021
Share on facebook
Share on twitter
Olivia Rodrigo (17) startete ihre Karriere bei Disney. Ihr Song „Driver’s License“ ist der erste internationale Überraschungshit im Jahr 2021. Foto: imago images

Die Top-Drei der Hamburg-Charts haben sich nicht verändert: Der Rap-Hit „Ohne dich“ von KASIMIR1441, WILDBWOYS & Badmómzjay, Olivia Rodrigos „Driver’s License“ und Apache 207s „Angst“. Zwei Songs von Bonez MC und LX sind nicht mehr in den Charts, dafür ist aber „Paradies“ von ihrem 187-Strassenbanden-Kollektiv neu mit dabei.

Hier Hamburgs Spotify-Top-Ten auf einen Blick:

1. KASIMIR1441, WILDBWOYS & Badmómzjay – Ohne dich

2. Olivia Rodrigo – Driver’s License

Olivia Rodrigos Song, der vom Führerschein handelt, ist ein echtes Phänomen. Die 17-jährige Kalifornierin, die ihre Schauspielkarriere bei Disney begonnen hat, singt über das wichtige Ereignis auf dem Weg zum Erwachsenwerden und beklagt gleichzeitig, dass ihre erste Liebe zu Ende gegangen ist, weil ihr Freund sie verlassen hat. Ihre Popularität bei Disney und die sehr häufige Verwendung des Songs bei der Social-Video-Plattform „TikTok“ haben dazu geführt, dass die Ballade durch die Decke geht.

 

3. Apache 207 – Angst

4. Tiësto – The Business

5. Samra feat. TOPIC42 – Lost

6. Bausa, Miksu, Macloud, Selmon & Reezy – Lonely

7. 187 Strassenbande – Paradies

8. Katja Krasavice feat. ELIF  Highway

9. Dardan – Vija Vija

10. CJ – Whoopty

Die aktuellen Hamburg-Charts im Spotify-Player:

Share on facebook
Share on twitter

Das könnte Sie auch interessieren

Wonach suchen Sie?